Bei Kritik an ihrem Liebsten versteht Khloe Kardashian (34) keinen Spaß mehr! Hinter dem Reality-Star und ihrem Partner Tristan Thompson (27) liegen schwere Zeiten: Kurz vor der Geburt der gemeinsamen Tochter gelangten Seitensprünge des Basketball-Stars an die Öffentlichkeit. Nach einem vorerst unklaren Beziehungsstatus rauften sich die frischgebackenen Eltern allerdings wieder zusammen. Kürzlich tauchten jedoch Aufnahmen auf, die erneut für Fremdgeh-Vorwürfe gegen den Sportler sorgten. Der Talkshow-Star Wendy Williams (54) unterstellte Tristan daraufhin, sich damit über Khloe lustig zu machen – und diese Aussage soll Khloe richtig rasend gemacht haben!

Das verriet ein Insider nun gegenüber Hollywood Life: "Khloe ist super genervt von dem, was Wendy Williams über Tristan gesagt hat, weil sie weiß, dass es nicht wahr ist." Zwar habe Khloe lange Zeit Vertrauensprobleme gehabt, seit der Geburt von True Thompson sei das Paar aber nur noch mehr zusammengewachsen. Tristan habe Khloe seine Treue in der letzten Zeit bewiesen.

Wendy ist dafür bekannt, gerne mal gegen die Kardashians und deren Anhang auszuteilen. Das TV-Gesicht behauptete nicht nur, dass Tristan seiner Khloe nur schaden würde, sondern warf ihm auch vor, dass er einfach allgemein nicht in der Lage sei, sich um seine Familie zu kümmern.

Tristan Thompson und Khloe KardashianInstagram / realtristan13
Tristan Thompson und Khloe Kardashian
Khloe Kardashian mit Tochter TrueInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian mit Tochter True
Wendy Williams bei einem Event in New York 2016Santiago Felipe/Getty Images
Wendy Williams bei einem Event in New York 2016
Könnt ihr verstehen, dass Khloe sauer ist?468 Stimmen
208
Klar! Sie liebt Tristan ja schließlich.
260
Nein. Über die Kardashians zieht doch andauernd irgendwer her. Da sollte sie doch drüber stehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de