Sie tritt in die Fashion-Fußstapfen von Heidi Klum (45)! Ganze 16 Jahre feierte die Model-Mama mit der US-amerikanischen TV-Show Project Runway echte Erfolge. Seit 2004 war Heidi nicht nur Moderatorin, sondern auch Jurorin des erfolgreichen Casting-Formats, das ihre internationale Karriere maßgeblich beeinflusst hat. Vor Kurzen traf die Fünffach-Mama allerdings einen schweren Entschluss: Die Suche nach neuen Designer-Talenten ist für sie beendet. Fans können sich dafür auf einen neuen Host freuen: Supermodel Karlie Kloss (26) übernimmt Heidis Part!

Gegenüber The Hollywood Reporter verriet die Blondine, die nicht nur durch die Sendung führen, sondern auch Teil des Produzententeams sein wird, im Interview: "Als jemand, der mit 'Project Runway' aufgewachsen ist, könnte ich nicht glücklicher sein, eine Serie zu moderieren und zu produzieren, die aufstrebenden amerikanischen Designern eine Plattform bietet, ihre kreativen und unternehmerischen Träume zu verfolgen." Sie freue sich schon darauf mit weiteren inspirierenden Persönlichkeiten zusammenzuarbeiten und 2019 eine spannende 17. Staffel zu präsentieren.

Neben Karlies Einsatz als neues Gesicht des Formats kommt es auch noch zu weiteren Veränderungen. Während "Project Runway"-Urgestein Tim Gunn (65) die Show zusammen mit Heidi verlässt, um sich neuen gemeinsamen Projekten zu widmen, springt für ihn Designer Christian Siriano (32) ein. Er selbst hatte im Jahr 2007 die vierte Staffel gewonnen. Außerdem werden Designer Brandon Mayweel und die ehemalige Teen Vogue-Chefredakteurin Elaine Welteroth die Jury ergänzen. Mit Nina Garcia kehrt hingegen ein bekanntes Gesicht zurück.

Karlie Kloss und Heidi Klum, 2013Getty Images
Karlie Kloss und Heidi Klum, 2013
Heidi Klum, 13. Staffel von "Project Runway"United Archives GmbH
Heidi Klum, 13. Staffel von "Project Runway"
Karlie Kloss in New York City 2018Getty Images
Karlie Kloss in New York City 2018
Was haltet ihr von Karlie als Nachfolgerin?317 Stimmen
220
Super – sie wird ein toller Ersatz.
97
Ich hätte mir lieber eine andere gewünscht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de