Es ist wohl eines der größten Erfolgsformate der vergangenen Jahre im deutschen Fernsehen: Die Höhle der Löwen fährt immer wieder Rekordquoten ein. Carsten Maschmeyer (59), Frank Thelen (43), Judith Williams (46) und Co. greifen in der Show jungen Gründern unter die Arme und wollen an den innovativen Produkten natürlich auch mit verdienen. Im Nachhinein der Ausstrahlungen gibt es aber auch negative Schlagzeilen über geplatzte Deals oder Plagiatsvorwürfe. Nun warnt sogar die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen vor übereilten Käufen von einzelnen DHDL-Produkten.

In einer Pressemitteilung heißt es: "Das Fernseh-Spiel findet seine Fortsetzung im richtigen Verbraucherleben. Und die ist gespickt mit Tricks und Merkwürdigkeiten." Oft würden die Produkte nicht halten, was sie versprechen und im Nachhinein im Netz mit negativen Bewertungen überhäuft werden. Zudem dürften sich auch Artikel, die von den Löwen nicht finanziell unterstützt wurden, als DHDL-bekanntes Produkt betiteln – schließlich wurde es in dem Format ja vorgestellt. Das kann zu Verwirrung führen. Auch die extrem hoch angesetzten unverbindlichen Preisempfehlungen der Investoren würden für "angefixte Schnellkäufe" sorgen. Letztendlich landen viele der Innovationen später zu einem viel günstigeren Preis in den Grabbelkisten diverser Discounter.

Dennoch schreibt "Die Höhle der Löwen" auch echte Erfolgsgeschichten. Das Gewürz-Start-up Ankerkraut ist auf dem Vormarsch und auch das Sportbekleidungslabel Morotai ist stark aus der Sendung hervorgegangen.

Carsten Maschmeyer in "Die Höhle der Löwen"MG RTL D / Bernd-Michael Maurer
Carsten Maschmeyer in "Die Höhle der Löwen"
Judith Williams bei "Die Höhle der Löwen"MG RTL D / Bernd-Michael Maurer
Judith Williams bei "Die Höhle der Löwen"
Frank Thelen in "Die Höhle der Löwen"MG RTL D / Bernd-Michael Maurer
Frank Thelen in "Die Höhle der Löwen"
Habt ihr schon einmal ein DHDL-Produkt gekauft?2939 Stimmen
446
Ja – und ich war leider enttäuscht!
1132
Ja. Ich bin sehr zufrieden damit.
1361
Nein, noch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de