Der Teen Mom-Cast hat Zuwachs bekommen! Bereits im März haben Ryan Edwards und seine Frau Mackenzie bekannt gegeben, dass sie ein Baby erwarten. Nach Ryans Sohn Bentley (9) und Mackenzies Kleinem Hudson (4) ist es das erste gemeinsame Kind der TV-Stars. Nun brachte Mackenzie endlich ihren Sohn zur Welt – Ryan war allerdings nicht an ihrer Seite. Er ist immer noch im Entzug!

Wie ein Insider dem Onlineportal Radar Online verriet, brachte die Blondine Sohnemann Jagger Ryan bereits am Dienstag zur Welt. Mutter und Sohn sollen beide wohlauf sein. Auf die Unterstützung ihres Liebsten musste Mackenzie bei der Geburt allerdings verzichten. Vor etwa einem Monat wies der frischgebackene Zweifach-Papa sich selbst in eine Entzugsklinik ein. Dort wird er voraussichtlich auch noch bis Februar oder März bleiben. Damit verpasste er nicht nur die Geburt, sondern auch die ersten Monate mit seinem Jüngsten.

Ganz allein war Mackenzie bei der Geburt dann aber doch nicht. Sowohl ihre als auch Ryans Eltern begleiteten sie ins Krankenhaus. Außerdem sollen Bentley und Hudson ihren kleinen Bruder bereits in der Klinik besucht haben.

Mackenzie Edwards, "Teen Mom"-StarInstagram / mackedwards95
Mackenzie Edwards, "Teen Mom"-Star
Mackenzie EdwardsInstagram / ryancedwards85
Mackenzie Edwards
Ryan Edwards mit seiner Frau Mackenzie und seinem Sohn BentleyInstagram / ryancedwards85
Ryan Edwards mit seiner Frau Mackenzie und seinem Sohn Bentley
Könnt ihr verstehen, dass sich Ryan ausgerechnet jetzt in die Entzugsklinik begeben hat?323 Stimmen
279
Ja, es ist erst mal wichtiger, dass er clean wird!
44
Nein, er hätte den Entzug auch nach Jaggers Geburt starten können!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de