Vor drei Jahren feierte Jamie-Lee Kriewitz (20) den großen Durchbruch. Sie holte sich damals als Schützling von Team Fanta den Sieg bei The Voice of Germany und nahm wenig später für Deutschland beim Eurovision Song Contest teil. Im Mai 2016 scheiterte sie nicht nur in Stockholm, sondern auch ihre damalige Beziehung. Im April 2017 bestätigte Jamie-Lee ihr neues Liebes-Glück gegenüber der Öffentlichkeit. Mit ihrem Schatz Fabian Riaz plant sie jetzt eine gemeinsame Zukunft: Sie wollen heiraten.

Auf ihrem Instagram-Account teilt die heute 20-Jährige die frohe Botschaft ihren Fans mit: "Ich habe Ja gesagt. Fabian, ich liebe dich." Passend dazu, ist auf dem Foto Jamies Hand mit einem kleinen, dezenten Ring mit einem funkelnden Klunker zu sehen. Wann und wie der Antrag stattgefunden hat, ist nicht klar.

Der 30-Jährige ist genauso wie die "Ghost"-Interpretin auch Musiker. Die Verlobten standen in der Vergangenheit schon gemeinsam auf der Bühne. Neben den Hochzeitsvorbereitungen steht bei den Turteltauben noch ein anderes wichtiges Kapitel an: Fabian versucht in der kommenden achten Staffel ebenfalls sein Glück bei "The Voice".

Verlobungsring von Jamie-Lee KriewitzInstagram / jamielee_kriewitz
Verlobungsring von Jamie-Lee Kriewitz
Jamie-Lee Kriewitz beim ESC 2016Splash News
Jamie-Lee Kriewitz beim ESC 2016
Jamie-Lee Kriewitz und Fabian Riaz im November 2016Instagram / jamielee_kriewitz
Jamie-Lee Kriewitz und Fabian Riaz im November 2016
Was sagt ihr zur Verlobung?904 Stimmen
471
Glückwunsch! Ich wünsche ihnen alles Gute.
433
Ist das nicht überstürzt?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de