Star-Auflauf auf dem roten Teppich – nur einer fehlte! Am 13. Oktober öffnete die Ausstellung "Harry Potter: The Exhibition" in Potsdam für alle Zauberfans ihre Tore. Am Abend zuvor durften die deutschen Stars und Sternchen allerdings schon mal einen Blick auf den sprechenden Hut, die Karte des Rumtreibers und andere Harry Potter-Requisiten werfen. Nur Jörn Schlönvoigt (32) ließ sich ewig nicht blicken – er hat das Event einfach verbummelt!

Der rote Teppich war schon menschenleer und selbst die Stargäste James (32) und Oliver Phelps (32) – die in der "Harry Potter"-Reihe Fred und George Weasley spielen – waren längst weg. Erst da stellte sich auch Jörn noch dem schon deutlich geschrumpften Blitzlichtgewitter – immerhin satte 20 Minuten nach allen anderen Promis. Gegenüber Promiflash erklärte er seine Verspätung so: "Ich habe eine Einladung erhalten und da stand 'Ab dem 13. Oktober', heute ist aber die Premiere. Ich hätte vielleicht auch das Kleingedruckte lesen müssen."

Zum Glück hatte der GZSZ-Star es nicht weit, als er seinen Fehler dann doch noch bemerkte. Dass der 32-Jährige trotz Feierabendstimmung und Megaverspätung topgestylt – und nicht zum Beispiel in Jogginghose – auf dem Red Carpet auftauchte, war allerdings kein Zufall: "Ich habe eine Kleiderstange und da hängen ein paar Sachen drauf und egal, was ich greife, es sieht einfach immer toll aus", scherzte er über sein Last-Minute-Outfit.

GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt, Juli 2018Getty Images
GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt, Juli 2018
Oliver und James Phelps bei der Eröffnung der "Harry Potter"-Ausstellung in PotsdamP.Hoffmann/WENN.com
Oliver und James Phelps bei der Eröffnung der "Harry Potter"-Ausstellung in Potsdam
Schauspieler Jörn SchlönvoigtClemens Bilan/GettyImages
Schauspieler Jörn Schlönvoigt
Hättet ihr gedacht, dass Jörn so schusselig sein kann?376 Stimmen
326
Ja, das kann doch jedem Mal passieren!
50
Nein, doch nicht bei so einem Event!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de