Eigentlich haben Lady Gaga (32) und Kim Kardashian (37) nicht allzu viel gemeinsam. Pop-Sängerin Gaga gilt aktuell durch ihre Rolle in dem Kino-Hit "A Star Is Born" als heiße Kandidatin für einen Oscar. Kims einzige große Schauspielrolle, die nebenbei für ihren medialen Durchbruch sorgte, war die in einem Sextape mit Rapper Ray J (37). Seltsam also, dass die Weltstars sich optisch immer weiter annähern: Bei einem Event ging Lady Gaga nun glatt als Kardashian-Double durch.

Die Mähne im Sleek-Look streng nach hinten gebunden, die hellblonde Haarfarbe, selbst der betont lässige Gesichtsausdruck – Lady Gagas Auftritt kam dem Aussehen von Kanye Wests (41) Ehefrau schon ziemlich nahe: Die Pop-Queen hätte beim ELLE's 25th Annual Women Award in Los Angeles glatt als siebter Kardashian-Spross durchgehen können. Doch im Gegensatz zur meist figurbetonten Abendgarderobe des Kardashian-Jenner-Clans, fiel die Wahl der "Born This Way"-Interpretin auf einen Oversized-Anzug von Marc Jacobs.

Kim setzte in der Vergangenheit immer wieder auf eine blonde Haarpracht und legte damit den Grundstein für einige Beauty-Trends. Das hat für die Kosmetik-Unternehmerin auch durchaus private Gründe. Denn Ehemann Kanye West machte in der Vergangenheit immer wieder klar, dass er Muse Kim mit hellem Köpfchen am schönsten findet.

Kim Kardashian beim Bumble Bizz Launch DinnerCharley Gallay / Getty
Kim Kardashian beim Bumble Bizz Launch Dinner
Lady Gaga bei der "A Star Is Born"-Premiere in LondonGetty Images
Lady Gaga bei der "A Star Is Born"-Premiere in London
Kim Kardashian, Reality-StarInstagram / kimkardashian
Kim Kardashian, Reality-Star
Wem steht der Look besser?442 Stimmen
304
Lady Gaga – die blonden Haare sind einfach ihr Markenzeichen.
138
Kim Kardashian – die Beauty-Ikone setzt die größeren Trends.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de