Erst seit dem frühen Dienstagmorgen steht sie fest: Die neue Jury von Deutschland sucht den Superstar. Neben Dieter Bohlen (64), Xavier Naidoo (47) und Pietro Lombardi (26) darf auch Oana Nechiti (30) als weibliche Unterstützung auf den Drehstühlen Platz nehmen. DSDS-Urgestein Dieter scheint sich an den Let's Dance-Star allerdings noch nicht so ganz gewöhnt zu haben. Er kann sich Oanas Namen einfach nicht richtig merken. Darauf reagiert die Profitänzerin jetzt!

Auf Instagram stellte Dieter die neuen Juroren der Castingshow vor. Bei Oana angelangt, passierte dem Produzenten ein kleines Missgeschick: "Und die Neue hier – wie heißt sie? Oxana." Als wäre es damit nicht schon genug, leistete sich der Musiker wenig später einen weiteren Fauxpas: "Das erste Casting ist gerade zu Ende gegangen. Ich bin noch mehr begeistert als vorher. Xavier: super Job. Oäna: mega. Pi sitzt neben mir. Alles läuft rund, harmonisch ohne Ende." Darauf, dass Dieter ihren Namen mit englischer Betonung aussprach, reagierte Oana mit Humor. Sie kommentierte die Aktion zwar nicht selbst, veröffentlichte aber eine Fan-Reaktion mit den Worten "Es wird ja immer besser: Oäna." und einem Tränen lachenden Smiley.

Für die gebürtige Rumänin ist die Erfahrung bei DSDS ihre erste als Jurorin. Zwar kennt man sie seit 2013 längst als Profitänzerin von "Let's Dance", dort steht sie allerdings Jahr für Jahr selbst auf dem Parkett. 2019 wird die junge Mutter allerdings nur für DSDS vor der Kamera zu sehen sein.

Dieter Bohlen, TV-StarGetty Images
Dieter Bohlen, TV-Star
Oana Nechiti bei "Let's Dance" 2017Getty Images
Oana Nechiti bei "Let's Dance" 2017
Oana NechitiInstagram/oana_nechiti
Oana Nechiti
Hättet ihr Dieter den zweifachen Versprecher krumm genommen?1614 Stimmen
556
Ja, das hat schon etwas mit Respekt zu tun.
1058
Nein, das hat er doch nicht böse gemeint.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de