Kerry Katona (38) hat einfach kein Glück mit den Männern! Drei Scheidungen hat die Musikerin bereits hinter sich. Erst im Juli vergangenen Jahres hatte sie sich nach drei gemeinsamen Ehejahren von George Kay (37) getrennt. Wenig später stürzte sie sich wieder ins Dating-Leben. Nach einigen flüchtigen Turteleien schien sie dann in Ryan Mahoney (29) ihren Mr. Right gefunden haben. Doch das Liebesglück war leider nur von kurzer Dauer: Kerry ist wieder Single.

Erst vor knapp drei Monaten präsentierte der Atomic Kitten-Star seinen Toyboy ganz stolz im Netz. Danach zeigten sich die Turteltauben auch in der Öffentlichkeit und schienen ihre Beziehung in vollen Zügen zu genießen. Doch anscheinend kriselte es zuletzt gewaltig bei den beiden, wie ein Insider gegenüber The Sun ausplauderte: "Sie sehen auf den Bildern glücklich aus, aber das zeigte nicht, was wirklich zwischen ihnen ablief." Bei einem gemeinsamen Pärchen-Urlaub in Thailand versuchten sie wohl, ihre Probleme zu lösen – leider vergebens. "Sie haben sich dazu entschieden, ihre Beziehung zu beenden, als sie wieder in Großbritannien waren", erklärte der Informant weiter.

Folgt nun eine fiese Schlammschlacht? Wohl kaum! Die beiden sollen sich einvernehmlich getrennt haben. Es herrsche keine Feindseligkeit, betonte der Vertraute des Paares. Für Kerrys Kids dürfte das Liebes-Aus aber trotzdem ein schwerer Schlag sein. Der Fitnesstrainer hatte viel Zeit mit dem Nachwuchs seiner Ex verbracht und schien sich bestens in die Familie zu integriert zu haben.

Kerry Katona bei der Thorpe Park Fright Night
Andy Barnes / SplashNews.com
Kerry Katona bei der Thorpe Park Fright Night
Kerry Katona und Ryan Mahoney
Instagram / kerrykatona7
Kerry Katona und Ryan Mahoney
Ryan Mahoney mit den Kindern von Kerry Katona
Instagram / kerrykatona7
Ryan Mahoney mit den Kindern von Kerry Katona
Seid ihr überrascht, dass sich die beiden getrennt haben?62 Stimmen
16
Ja, die beiden wirkten echt total glücklich!
46
Nein, ich habe schon damit gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de