Seit wenigen Tagen ist es endlich offiziell: Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) erwarten tatsächlich ihr erstes Kind! Schon kurz nach ihrer Traumhochzeit im Mai fingen die ersten Spekulationen um möglichen royalen Nachwuchs an. Nun haben sie sich endlich bewahrheitet. Für die Zeit nach der Geburt sollen Meghan und Harry jetzt schon bestens vorbereitet sein: Sie haben angeblich schon eine Nanny eingestellt – und die ist keine Unbekannte!

Wie die Zeitung Daily Star berichtet, sollen die werdenden Eltern ein regelrechtes Nanny-Urgestein engagiert haben: Connie Simpson half bereits dabei die Kinder von etlichen Hollywoodstars wie Emily Blunt (35), Matt Damon (48) oder Justin Timberlake (37) großzuziehen. Auch bei George (57) und Amal Clooney (40) hat Nanny Connie schon gearbeitet – und genau die sollen ihren guten Freunden Harry und Meghan das Promi-Kindermädchen auch empfohlen haben. Connie würde den frischgebackenen Eltern dann gemeinsam mit Meghans Mutter Doria Ragland mit Rat und Tat zur Seite stehen!

Bisher wollte Connie ein mögliches Jobangebot aus dem Palast weder bestätigen noch dementieren. Stattdessen verriet sie, welchen Ratschlag sie Meghan gerne geben würde: "Ich würde Meghan erklären, dass von all den Dingen, die man einer Person geben kann, ist das Wichtigste, dass du jemandem geben kannst du selbst und deine Liebe."

Prinz Harry und Herzogin Meghan in Sydney 2018Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan in Sydney 2018
Amal und George Clooney in Los AngelesXavier Collin/IPA/Splash News
Amal und George Clooney in Los Angeles
Hollywood-Nanny Connie SimpsonGetty Images
Hollywood-Nanny Connie Simpson
Glaubt ihr, dass Harry und Meghan tatsächlich eine Hollywood-Nanny einstellen werden?457 Stimmen
302
Ja, sie Vertrauen sicherlich auf George und Amal!
155
Nein, der Palast wird bestimmt eine Nanny für die beiden einstellen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de