Am 23. Oktober war es so weit: Das Fürstentum Monaco durfte einen neuen männlichen Einwohner begrüßen! Charlotte Casiraghi (32), Tochter von Prinzessin Caroline von Hannover (61), wurde zum zweiten Mal Mama. Diese freudige Nachricht verkündete der königliche Palast in einem offiziellen Statement. Der Name des Neugeborenen wurde bislang zwar nicht verraten, ein italienisches Magazin will der Wahrheit allerdings auf die Schliche gekommen sein: Der royale Spross soll einen Namen babylonisch-hebräischen Ursprungs haben!

Laut Oggi heißt der Kleine von Charlotte und ihrem Verlobten Dimitri Rassam angeblich Balthazar! Eine offizielle Bestätigung des Namens gab es bislang allerdings nicht. Ganz abwegig scheint der Name jedenfalls nicht zu sein, immerhin entschied sich die 32-Jährige nach der Geburt ihres ersten Kindes ebenfalls für einen hebräischen Namen. Ihr mittlerweile fünfjähriger Sohn, der aus der Beziehung mit dem Komiker Gad Elmaleh (47) hervorging, wurde "Raphaël" getauft.

Nicht nur bei den Monegassen herrscht große Freude über einen kerngesunden Neuling, auch die Briten sind außer Rand und Band. Denn vergangene Woche erblickte Pippa Middletons (35) Söhnchen das Licht der Welt. Gemeinsam mit ihrem Ehemann James Matthews (43) schwebt die kleine Schwester von Herzogin Kate (36) seitdem im Elternglück.

Dimitri Rassam und Charlotte Casiraghi auf dem Rosenball 2019 in Monaco
Getty Images
Dimitri Rassam und Charlotte Casiraghi auf dem Rosenball 2019 in Monaco
Beatrice und Pierre Casiraghi mit Prinzessin Caroline von Monaco auf dem Rosenball 2017
Getty Images
Beatrice und Pierre Casiraghi mit Prinzessin Caroline von Monaco auf dem Rosenball 2017
James und Pippa Middleton mit James Matthews an Prinz Harrys und Herzogin Meghans Hochzeit
ODD ANDERSEN/AFP/Getty Image
James und Pippa Middleton mit James Matthews an Prinz Harrys und Herzogin Meghans Hochzeit
Wie findet ihr den Namen Balthazar?457 Stimmen
238
Total schön.
219
Total daneben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de