Neuer Wind in Staffel sieben! Im kommenden Jahr geht The Voice Kids in die nächste Runde – dieses Mal allerdings nicht nur mit neuen jungen Talenten, sondern auch mit neuen Coaches. Vor wenigen Stunden gab Max Giesinger (30) seinen Abschied nach nur einem Jahr in der Jury bekannt und hat damit offenbar eine wahre Welle ausgelöst: Max ist nicht der einzige Juror, der 2019 nicht mehr dabei sein wird!

Nach nur zwei Jahren müssen sich die Zuschauer auch von Nena (58) und Larissa Kerner verabschieden. "Wir wollten gerne noch einmal offiziell mitteilen, dass Larissa und ich dieses Jahr eine TVK-Pause einlegen", erklärte die "99 Luftballons"-Interpretin auf ihrem Instagram-Account. Für die 58-Jährige und ihre Tochter stehen offenbar erst einmal andere Projekte auf dem Plan: "Obwohl wir gerne auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig tanzen, tanzen wir diesmal nicht mit." Mit seinem Schützling Sofie hatte Team Larena im Jahr 2017 in der fünften Staffel den Sieg geholt.

Ob Mark Forster (34) dem Beispiel seiner Kollegen ebenfalls folgen wird? Der 34-Jährige ist seit 2015 fester Bestandteil der "The Voice Kids"-Familie. Er ist allerdings auch Juror in der normalen Ausgabe und wird zudem bald in der Senioren-Variante der Show nach Deutschlands bester Stimme suchen. Wer letztendlich auf den Coach-Stühlen Platz nehmen wird, ist somit noch unklar. Auf Promiflash-Anfrage verriet ProSieben: "Die 'The Voice Kids'-Coaches 2019 werden wir wie immer rechtzeitig vor den Blind Auditions bekannt geben."

Nena bei den GreenTec AwardsChristian Marquardt/Getty Images
Nena bei den GreenTec Awards
"The Voice Kids"-Jury: Mark Forster, Nena, Larissa Kerner und Max GiesingerMatthias Nareyek/Getty Images
"The Voice Kids"-Jury: Mark Forster, Nena, Larissa Kerner und Max Giesinger
Mark Forster beim Echo 2017WENN / Cinamon Red
Mark Forster beim Echo 2017
Glaubt ihr, dass Mark auch "The Voice Kids" verlässt?1896 Stimmen
695
Ich kann es mir vorstellen – bei dem ganzen Stress!
1201
Nein, er will seinen Vorjahressieg bestimmt verteidigen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de