Haben sie sich endlich ausgesprochen? Zwischen Daniela Katzenberger (32) und ihrer Mama Iris Klein (51) herrschte in den vergangenen Monaten nicht unbedingt die beste Stimmung. Ein Wellness-Urlaub im April brachte die Fehde von Mutter und Tochter ins Rollen. Zwar trafen sich die beiden seitdem häufiger, so richtig vergessen war der Streit aber trotzdem nicht – bis jetzt: Ein Foto im Netz zeigt die zwei Frauen nun wieder glücklich vereint.

Erst kürzlich gab Iris bekannt, dass sie und ihr Mann Peter nach Mallorca auswandern. Damit lebt sie nun auch wieder in der Nähe ihrer Tochter Dani. Der Zeitpunkt für eine Versöhnung war also perfekt. Und offenbar haben die zwei die Chance genutzt, um ein klärendes Gespräch zu führen. Denn auf Instagram postete die Kultblondine am Freitag ein süßes Selfie mit ihrer Mami. Den Schnappschuss kommentierte das TV-Gesicht mit "Mama" und fügte noch einen Herz-Emoji hinzu. Mehr Worte braucht dieser Beitrag auch nicht: Iris und ihr Töchterchen scheinen wieder ein Herz und eine Seele zu sein.

Damit erfüllt sich die Prophezeiung von Danis Schatz Lucas Cordalis (51). Denn er verriet schon vor wenigen Wochen, dass das Mutter-Tochter-Duo auf einem guten Wege sei und war der festen Überzeugung, dass sie Weihnachten wieder als Familie feiern.

Peter und Iris Klein, Reality-StarsFacebook / Peter und Iris Klein
Peter und Iris Klein, Reality-Stars
Daniela Katzenberger beim Deutschen Tierschutzpreis 2018AEDT/WENN.com
Daniela Katzenberger beim Deutschen Tierschutzpreis 2018
Lucas Cordalis beim "Global Gladiators"-Photocall in BerlinP.Hoffmann/WENN.com
Lucas Cordalis beim "Global Gladiators"-Photocall in Berlin
Glaubt ihr, dass die beiden sich endlich versöhnt haben?891 Stimmen
196
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.
695
Ja, das Bild ist doch ziemlich eindeutig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de