Ob sich Kylie Jenner (21) und Travis Scott (26) jemals die ewige Treue schwören werden? Seit über einem Jahr sind das Nesthäkchen des Kardashian-Jenner-Klans und der US-Rapper unzertrennlich. Ihre Liebe zueinander krönten die beiden Turteltäubchen mit der Geburt ihres Töchterchens Stormi Webster im Februar. Erst vor Kurzem kaufte sich die dreiköpfige Familie sogar ein gemeinsames Liebesnest in Beverly Hills. Jetzt fehlt eigentlich nur noch der letzte Schritt: eine Hochzeit. Wenn es nach Kylie geht, liege eine Ehe aber in weiter Ferne.

Wie eine Quelle gegenüber Hollywood Life verriet, sei die 21-Jährige zwar Hals über Kopf in ihren Schatz und Baby-Daddy verliebt, eine Heirat könne sich aber dennoch als "äußerst kompliziert" erweisen. "Sie hofft, dass Travis sie mit einem Ring überraschen wird und wird natürlich auch Ja sagen, aber sie weiß auch, dass es als milliardenschwere Geschäftsfrau gar nicht so einfach ist", plauderte der Insider aus.

Überstürzen wolle Kylie jedenfalls nichts – sie wolle sich erst einmal auf das Zusammenleben konzentrieren. "Kylies Plan lautet, zu schauen, wie es im gemeinsamen Zuhause funktioniert, bevor sie weitere Verpflichtungen eingeht", hieß es weiter. Klingt ganz danach, als ob sich die Fans der reichen Unternehmerin und des Musikers auf eine Traumhochzeit noch etwas gedulden müssen.

Kylie Jenner bei den MTV Video Music AwardsGetty Images
Kylie Jenner bei den MTV Video Music Awards
Travis Scott bei den MTV Europe Music Awards 2017Getty Images
Travis Scott bei den MTV Europe Music Awards 2017
Kylie Jenner und Travis Scott gemeinsam mit Tochter Stormi Webster im Oktober 2018Facebook / Kylie Jenner
Kylie Jenner und Travis Scott gemeinsam mit Tochter Stormi Webster im Oktober 2018
Findet ihr, dass Travis und Kylie heiraten sollten?2300 Stimmen
612
Ja, unbedingt.
1688
Nein. Sie müssen nicht heiraten, um glücklich zu sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de