Hofft Angelina Jolie (43) doch noch auf die Rettung ihrer Ehe? Jahrelang galten die Schauspielerin und Brad Pitt (54) als DAS Hollywood-Traumpaar schlechthin. Umso mehr schockierte die plötzliche Trennung im Jahre 2016 und der erbitterte Rosenkrieg, der bis heute anhält. Während Brad angeblich schon längst mit Angie abgeschlossen haben soll, kommen bei der Beauty aktuell wohl wieder alte Gefühle auf: Angelina soll ihren Verflossenen insgeheim schrecklich vermissen!

Eine Quelle verriet jetzt gegenüber Hollywood Life, dass es der "Tomb Raider"-Darstellerin momentan sehr schwerfalle, der Versuchung zu widerstehen, Brad anzurufen. "Manchmal wird sie noch emotional und während sie manchmal total über ihn hinweg ist, vermisst sie ihn an anderen Tagen sehr und kämpft gegen den Drang ihn anzurufen." Aktuell würden die beiden zum großen Teil nur noch über Anwälte und Assistenten kommunizieren und das letzte persönliche Gespräch läge bereits eine Weile zurück.

Bei der 43-Jährigen sind es vor allem die kleinen Dinge, die die große Sehnsucht wecken: "Angelina vermisst immer noch den Klang von Brads Stimme", plauderte der Insider weiter aus. "Da sie sich jedoch immer noch mitten in einer anstrengenden Scheidung und dem Sorgerechtsdrama befinden, widersteht sie ihren einsamen Gefühlen." Letztendlich wisse die brünette Schönheit, dass es das Beste ist, ihn in Ruhe zu lassen.

Angelina Jolie, SchauspielerinSplash News
Angelina Jolie, Schauspielerin
Angelina Jolie und Brad PittGareth Cattermole/Getty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt
Angelina Jolie bei einem United-Nations-Meeting in NYCJemal Countess / Getty Images
Angelina Jolie bei einem United-Nations-Meeting in NYC
Denkt ihr, dass sich Brad und Angie jemals wieder vertragen?1337 Stimmen
1026
Nein. Der Zug ist der abgefahren.
311
Ja. Irgendwann wächst auch über diese Sache Gras.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de