Stiehlt Verona Pooth (50) ihrem jüngsten Sohn Rocco mit einem Foto die Show? Erst vor wenigen Wochen machte das Nesthäkchen der Familie seine Model-Mama stolz wie Oskar: Der aufgeweckte Blondschopf hatte seinen allerersten Laufsteg-Job an Land gezogen. Bei der Modenschau des Designers Philipp Plein (40) in Wien lief der Kleine auf dem Catwalk wie ein Großer! Im Netz postete die Miss Germany von 1993 jetzt ein Throwback des Abends mit ihrem Helden – darauf stach ihrer Community allerdings nicht etwa Rocco ins Auge: Als heimlicher Star entpuppte sich Veronas Nippel!

Auf Instagram teilte die 50-Jährige einen Schnappschuss, der sie gemeinsam mit dem Siebenjährigen zeigt. "Backstage mit Mamita für die Show vorbereiten", schrieb die Beauty dazu – eigentlich nichts Ungewöhnliches, wäre da nicht Veronas tiefer Ausschnitt, der auf den ersten Blick freie Sicht auf ihre rechte Brust mitsamt Warze gewährt. Bei ihren Fans entfachte sie damit eine hitzige Diskussion: "Nippelalarm", schrieb eine Followerin. "Ich sehe einen Busen", bemerkte eine andere. "Da kommt die Brustwarze zum Vorschein", hieß es weiter.

Zur Verteidigung des täuschend echten Einblickes hatte Franjo Pooths (49) Liebste eine mehr oder weniger zufriedenstellende Ausrede parat! "Oh mein Gott, das ist nur das Licht. Alles gut", lautete ihre Erklärung für den kleinen Fauxpas. Ob sie den Leuten mit dieser Aussage den Wind aus den Segeln nehmen kann?

Verona Pooth bei der Goldenen Kamera 2018Getty Images
Verona Pooth bei der Goldenen Kamera 2018
Franjo und Verona Pooth bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala 2017Cinamon Red / WENN.com
Franjo und Verona Pooth bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala 2017
Verona Pooth, Miss Germany von 1993Getty Images
Verona Pooth, Miss Germany von 1993
Könnt ihr auf dem Pic Veronas Nippel erkennen?411 Stimmen
215
Ja, keine Frage!
196
Nein, auf keinen Fall!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de