Neues von den Beckhams! Aktuell sind David (43) und Victoria (44) gemeinsam mit den Kindern Harper (7), Cruz (13) und Romeo (16) in Down Under unterwegs. Während ihres Urlaubes in der australischen Metropole Sydney scheinen die gemeinsamen Familienaktivitäten jedoch streng nach Geschlecht getrennt zu sein. Mama Victoria nutzt die Mama-Tochter-Zeit mit der süßen Harper, um in der neusten Ausgabe des Mode-Ratgebers Vogue zu schmökern. Für die Teenager Cruz und Romeo darf der Jungs-Trip mit Papa David ruhig etwas actionreicher ausfallen: Gemeinsam besuchte das Beckham-Trio ein Spiel der Invictus Games, welches sie von der Tribüne aus gespannt verfolgten.

Wie Dailymail berichtet, mischte sich David mit seinen zwei mittleren Sprösslingen unter das Zuschauervolk des Sydney Olympic Parks. Die Beckham-Burschen machten dabei einen ziemlich erwachsenen Eindruck – und vor allem einen stylischen: Im lässigen Denim-Look präsentiert sich der mittlerweile 16-jährige Romeo. Bruder Cruz hingegen kombinierte ein Flanellhemd mit ausgefallenen rosafarbenen Vans.

Das australische Sportevent wurde übrigens von Prinz Harry (34) ins Leben gerufen. Auch der englische Thronfolger und seine Gattin Herzogin Meghan (37) statteten dem australischen Sportstadion einen Besuch ab – dabei versprühte die Beauty wie immer ihren royalen Glamour und zauberte dem einen oder anderen Spieler somit ein Lächeln aufs Gesicht.

Harper und Victoria BeckhamInstagram / victoriabeckham
Harper und Victoria Beckham
Cruz, David und Romeo Beckham in AustralienInstagram / davidbeckham
Cruz, David und Romeo Beckham in Australien
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei den Invictus GamesGetty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei den Invictus Games
Was haltet ihr vom Papa-Söhne-Ausflug ins Sportstadion?110 Stimmen
110
Sehr gut. Die Beckhams beweisen Bodenständigkeit.
0
Nicht gut. Für eine Promi-Familie zu wenig glamorös.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de