Der Rosenkrieg geht weiter! Bereits vor zwei Jahren gab das Ex-Traumpärchen Brad Pitt (54) und Angelina Jolie (43) seine Trennung bekannt – doch die Scheidung zieht sich bis heute in die Länge. Grund soll vor allem der Entschluss darüber sein, wer die Fürsorge für die sechs gemeinsamen Kinder Shiloh (12), Pax (14), Zaharah (13), Maddox (17), Vivienne (10) und Knox (10) zugesprochen bekommt. Da Brad und Angelina sich immer noch nicht einigen konnten, folgt jetzt der Sorgerechtsprozess!

Wie das Onlinemagazin TMZ berichtet, werde nun ein Privatrichter die Angelegenheit regeln. Angelina soll das alleinige Sorgerecht für alle sechs Kids fordern, während Brad die geteilte Variante anstrebe. Die Verhandlungen beginnen kurz vor Weihnachten: Am 4. Dezember soll es losgehen; die Prozessdauer wird auf zwei bis drei Wochen geschätzt. Anschließend muss der Richter die Entscheidung treffen, wer sich in Zukunft um Shiloh, Pax und ihre Geschwister kümmern darf. Ob die Familie es wohl noch vor den Feiertagen erfahren wird?

Vor Kurzem sollen Brad und Angelina noch einen Antrag bei einem Richter des Obersten Gerichts von Los Angeles eingereicht haben, um mehr Zeit für den Vollzug der Scheidung zu bekommen – bis Juni 2019! Schließlich gestalte sich neben dem Sorgerechtsstreit auch die Aufteilung ihres Vermögens schwierig. Das Paar soll damals bei seiner Hochzeit nämlich keinen Ehevertrag abgeschlossen haben.

Angelina Jolie mit ihren Kids in ParisSplash News
Angelina Jolie mit ihren Kids in Paris
Angelina Jolie, SchauspielerinXavier Collin/Image Press Agency/Splash News
Angelina Jolie, Schauspielerin
Brad Pitt bei einer Veranstaltung in Hollywood, 2017Rich Fury/Getty Images
Brad Pitt bei einer Veranstaltung in Hollywood, 2017
Was glaubt ihr, wie der Sorgerechtsprozess ausgehen wird?779 Stimmen
42
Ich denke, dass Angelina das volle Sorgerecht bekommen wird.
40
Ich bin mir sicher, dass sie Brad die Fürsorge zusprechen werden.
697
Bestimmt bekommen sie das geteilte Sorgerecht – das wäre nun mal die beste Lösung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de