Die Fans von Rammstein konnten es offensichtlich gar nicht erwarten, dass der Ticket-Vorverkauf für ihre 2019 anstehende Europa-Tour beginnt! Ab 10 Uhr am Donnerstag konnten sie die heißbegehrten Karten online kaufen, allerdings nicht lange – schon nach ein paar Minuten legte der Ansturm die Ticket-Plattform Eventim völlig lahm. Abwarten, bis sich der Run legt, war keine gute Idee, denn mittlerweile sind die Konzerte in Hannover, Berlin, Dresden und München ausverkauft. Obwohl es eigentlich keine Zusatztermine geben sollte, haben die Rock-Liebhaber es vielleicht dank ihrer Nachfrage geschafft: Für München wurde ein weiterer Gig angekündigt!

Die frohe Botschaft gab die Band via Facebook bekannt: "Das Konzert in München ist ausverkauft! Rammstein freuen sich, ein zweites Stadion-Konzert am 9. Juni 2019 anzukündigen." Ob die Musiker um Frontmann Till Lindemann (55) noch weiteren Platz in ihren Terminkalendern freiräumen werden, ist bisher unklar. Die enorme Nachfrage erklärt sich durch die lange Funkstille der Teutonen-Rocker. Ganze zehn Jahre hatten sich die Fans gedulden müssen, bis das Sextett wieder von sich hören ließ – das Album "Liebe ist für alle da" erschien 2009, pünktlich vor dem Start der Stadion-Tournee soll die nächste Platte rauskommen.

Entspannter gestaltete sich der Kartenvorverkauf für alle Mitglieder des Rammstein Fanclubs LIFAD ("Liebe ist für alle da"). Sie hatten die Möglichkeit, sich schon am Montag bis zu sechs personalisierte Tickets zu sichern. Die Band, die für ihre aufwendigen Liveshows gefeiert wird, hatte die Konzertreihe erst am 2. November angekündigt. Von Mai bis August spielen Rammstein zehn Konzerte in sieben verschiedenen deutschen Städten, außerdem stehen 17 weitere Auftritte in anderen europäischen Metropolen fest.

Till Lindemann mit Rammstein in BelgradActionPress / SIPA Press
Till Lindemann mit Rammstein in Belgrad
Rammstein bei einem Auftritt in Dänemark 2017UPPA / face to face / ActionPress
Rammstein bei einem Auftritt in Dänemark 2017
Till Lindemann bei einem Rammstein-Konzert in SchwedenUPPA / face to face / ActionPress
Till Lindemann bei einem Rammstein-Konzert in Schweden
Wie findet ihr es, dass Rammstein nun doch ein Zusatzkonzert angekündigt haben?3478 Stimmen
3297
Total toll! Die Nachfrage ist ja auch wirklich gigantisch!
181
Finde ich ziemlich inkonsequent! Man musste eben schnell sein...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de