Pete Davidson (24) ist ein Wiederholungstäter! Denn offensichtlich war seine Ex-Freundin Ariana Grande (25) nicht die erste Dame, um deren Hand der Comedian angehalten hat. Diese pikante News kam erst nach der nur viermonatigen Blitzbeziehung mit der Sängerin ans Licht. Doch vor welcher seiner anderen Verflossenen der 24-Jährige bereits auf die Knie fiel, blieb dabei unklar – bis jetzt! Aris direkter Vorgängerin soll Pete die Frage aller Fragen gestellt haben.

Und das nicht nur einmal, wie TMZ berichtet. Die Schauspielerin Cazzie David, mit der Pete zwei Jahre liiert war, soll gleich mehrere Heiratsanträge zurückgewiesen haben! Um wie viele es sich genau handelt, sei allerdings nicht klar. Bei Ariana hatte Pete da mehr Glück. Zwar kam es nie zu einer wirklichen Hochzeit, den Antrag nahm die "Side To Side"-Interpretin aber immerhin an.

Dass Pete schon mehrmals versucht hat, sich einer Dame zu versprechen, verriet er selbst in einem Trailer für die Comedy-Show "Saturday Night Live". Dort fragte er die Musikerin Maggie Rogers scherzhaft, ob sie ihn heiraten möchte. Die drehte sich allerdings nur angewidert von ihm weg. Den knallharten Korb erwiderte Pete mit einem: "0 zu 3!"

Pete Davidson bei "Saturday Night Live"Supplied by WENN.com
Pete Davidson bei "Saturday Night Live"
Ariana Grande, Pete Davidson und Cazzie DavidNeilson Barnard/Getty Images / Phillip Faraone/Getty Images
Ariana Grande, Pete Davidson und Cazzie David
Pete Davidson in Los Angeles 2017Splash News
Pete Davidson in Los Angeles 2017
Sollte Pete lieber das nächste Mal mit dem Heiratsantrag warten?817 Stimmen
768
Ja, vielleicht klappt es dann auch mal mit der Hochzeit.
49
Nein, wenn man sich sicher ist, dann kann man egal nach welcher Zeit einen Antrag machen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de