Was ist nur bei den Kult-Auswanderern los? In den vergangenen Wochen ist es um die beiden Goodbye Deutschland-Stars Daniela (40) und Jens Büchner (49) verdächtig ruhig geworden. Immer wieder machten Schlagzeilen die Runde, der Malle-Bewohner habe mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen: Er sagte diverse Auftritte ab und musste zuletzt sogar auf unbestimmte Zeit sein Café schließen. Mit einem Post im Netz lässt seine Göttergattin jetzt die Alarmglocken der Fans läuten: Geht es Jens etwa wieder schlechter?

"Unser Leben kann nicht immer voller Freude, aber immer voller Liebe sein", lauteten die Zeilen auf Instagram, mit denen die 40-Jährige ihre Follower in große Sorge versetzte. Dazu teilte sie ein Schwarz-Weiß-Pic, auf dem die Blondine und ihr Schatz glücklich und unbesorgt herumalbern. Auch die beigefügten Hashtags #InGutenWieInSchlechtenTagen und #GroßeStütze lassen nichts Gutes erahnen.

Anfang Oktober hatte Jens selbst noch via Social Media verkündet: "Wie ihr ja mitbekommen habt, geht es mir gesundheitlich immer noch nicht ganz so gut. Für uns als Familie ist Zusammenhalt momentan das Wichtigste." An seinem besorgniserregenden Zustand scheint sich selbst nach über einem Monat nichts geändert zu haben.

Jens und Daniela Büchner, "Goodbye Deutschland"-StarsInstagram / dannibuechner
Jens und Daniela Büchner, "Goodbye Deutschland"-Stars
Jens und Daniela Büchner in Köln 2018WENN.com
Jens und Daniela Büchner in Köln 2018
Jens Büchner, Ballermann-StarWENN.com
Jens Büchner, Ballermann-Star
Denkt ihr, dass es Jens wieder schlechter geht?2482 Stimmen
1630
Ja, das kann ich mir leider gut vorstellen.
852
Nein, das glaube ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de