Eigentlich besitzt Justin Bieber (24) alles, um mehr als glücklich zu sein: Seinen Ruhm und Reichtum hat der Sänger sich mit seiner Musik und zahlreichen Auftritten hart verdient. Und auch das Model Hailey Baldwin (21) an seiner Seite ist ein echter Glücksfang. Trotzdem tauchen immer wieder Fotos des "What Do You Mean?"-Interpreten auf, die ihn tieftraurig und scheinbar in Tränen aufgelöst zeigen. Jetzt verrät ein Insider, was den Bühnenstar so sehr bedrücken soll!

"Er hat mit dem Wissen zu kämpfen, in seinem Leben viel Glück gehabt zu haben. Es gibt immer noch Tage, in denen er sich leer und verwirrt fühlt", gab die Quelle gegenüber Hollywood Life vor Kurzem zu verstehen. Der Blondschopf habe außerdem das Gefühl, dass er etwas in seinem Leben vermisse, das man nicht mit Geld kaufen könne. "Ihm fehlt einfach ein gewisses Freude-Empfinden", verriet der Insider weiter.

Dennoch sei Biebs extrem dankbar für sein Leben und vor allem glücklich, eine Frau wie Hailey gefunden zu haben. In den vergangenen Wochen sah man das Paar auch turtelnd in verschiedenen europäischen Metropolen – in London sang er seiner vermeintlichen Gattin sogar ein Ständchen in der Öffentlichkeit. Trotz der verliebten Phase soll aber ein bitterer Beigeschmack bleiben: "Es ist schwierig für Justin, dass er das alles nicht in vollen Zügen genießen und einfach happy sein kann. Er war deswegen sogar schon in einer Therapie."

Justin Bieber und Hailey BaldwinSnorlax / MEGA
Justin Bieber und Hailey Baldwin
Justin Bieber in London im September 2018Splash News
Justin Bieber in London im September 2018
Justin Bieber und Hailey Baldwin in London, 2018MEGA
Justin Bieber und Hailey Baldwin in London, 2018
Könnt ihr nachvollziehen, dass Justin sich so oft niedergeschlagen fühlt?2857 Stimmen
2054
Auf jeden Fall – viele andere Stars scheinen ja mit einem ähnlichen Problem zu kämpfen!
803
Eigentlich nicht – dahinter steckt bestimmt noch ein ganz anderer Grund...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de