Eine Chance für die (nächste) Liebe? Ein knappes Jahrzehnt galt "Brangelina" als DAS Hollywood-Traumpaar. Jetzt tobt zwischen Brad Pitt (54) und Angelina Jolie (43) ein regelrechter Rosenkrieg – seit anderthalb Jahren streiten sie um das Sorgerecht für ihre sechs Kinder. Gibt es in dieser turbulenten Phase überhaupt Platz für eine neue Liebe? Zumindest der zweifache "Sexiest Man Alive" legt sich fest: Für ihn kommt keine Beziehung infrage, bis die Scheidung in trockenen Tüchern ist.

Ein naher Bekannter von Pitt verriet Hollywoodlife: "Alles was er will, ist den Sorgerechtsstreit zu beenden und die Scheidung hinter sich zu bringen." Das sei schon die letzten 18 Monate der Dreh- und Angelpunkt im Leben des Schauspielers gewesen. Sein Fokus liege auf dem Verhältnis zu seinen Kindern, das er wieder auf Kurs bringen will, so der Insider. Deswegen verschwende er auch keinen Gedanken an eine neue Beziehung. "Erst wenn das geklärt ist, kann Brad über andere Dinge nachdenken", so die Quelle. "Es geht um Prioritäten."

Die Liebesgeschichte zwischen Brad Pitt und Angelina Jolie begann zu den Dreharbeiten der Action-Komödie "Mr. & Mrs. Smith" im Jahr 2005. Am 23. August 2014 gab sich das Traumpaar das Ja-Wort. Im September 2016 dann der große Schock: Jolie und Pitt machen ihre Trennung offiziell. Nach einer turbulenten Trennungsphase wurde der Sorgerechtsstreit um ihre Kinder eingeläutet.

Angelina Jolie und Brad Pitt mit ihren sechs Kindern in TokioTORU YAMANAKA/GettyImages
Angelina Jolie und Brad Pitt mit ihren sechs Kindern in Tokio
Brad Pitt und Angelina Jolie, 2010MEGA
Brad Pitt und Angelina Jolie, 2010
Brad Pitt bei der "Okja"-Premiere in New York 2017SplashNews.com
Brad Pitt bei der "Okja"-Premiere in New York 2017
Wie findet ihr es, dass Brad mit einer neuen Beziehung warten will?471 Stimmen
426
Ich finde das super, für eine neue Liebe hat er jetzt sicherlich auch keinen Kopf
45
Ich finde das schade, ein bisschen Abwechslung würde ihm sicherlich gut tun


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de