Besteht Landwirt Matthias den alles entscheidenden Schwestern-Test? Bei Bauer sucht Frau will Milchviehhalter Matthias das Herz von Tennisspielerin Tayisiya Morderger (21) erobern – und das bisher mit Erfolg: Zwischen den Kuppelshow-Teilnehmern knisterte es bereits heftig. Doch nun musste der TV-Farmer eine weitere Hürde überstehen: Tayas Zwillingsschwester Yana statte den Turteltauben in der heutigen Folge einen Besuch ab – konnte der sympathische Brillenträger auch Yana von sich überzeugen?

Nach einem ersten Abtasten wollte Matthias zunächst wissen, was Taya ihrer Sis von ihm erzählt hat: "Nur gute Sachen, nur romantische Sachen, die du gemacht hast. Ihr seht als Paar süß aus." Auch danach kam die Blondine aus dem Schwärmen nicht mehr heraus: "Er ist sehr sympathisch. Er hat auf mich einen guten Eindruck gemacht und er hat die richtige Ausstrahlung, finde ich", lautete das Fazit von Yana. Ihre Schwester lache immer, wenn sie in Matthias' Nähe sei.

Es lief also gut für den Jungbauer, dabei hatte er vor dem Besuch ziemlich Bammel gehabt. "Es wäre schlimm, wenn mich die Schwester von Taya ganz entsetzlich finden würde, aber ich hoffe nicht. Natürlich ist das sehr aufregend für mich, ich hoffe, dass ich sie nicht verwechsle." Nun kann der Bartträger aufatmen – er hat den Test bestanden!

Tayisiya, Matthias und Yana bei "Bauer sucht Frau"MG RTL D
Tayisiya, Matthias und Yana bei "Bauer sucht Frau"
Matthias und Tayisiya bei "Bauer sucht Frau"MG RTL D
Matthias und Tayisiya bei "Bauer sucht Frau"
Matthias, "Bauer sucht Frau"-Kandidat 2018MG RTL D / Stefan Gregorowius
Matthias, "Bauer sucht Frau"-Kandidat 2018
Wie hat sich Matthias beim Schwestern-Test geschlagen?582 Stimmen
564
Sehr gut, er hat wieder seinen niedlichen Charme spielen lassen!
18
Ich finde, er hat es vermasselt. Er kann von Glück reden, dass Yana ihn trotzdem mochte!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de