Anzeige
Promiflash Logo
Jean Paul Gaultier will nie wieder Mode mit Pelz designen!Getty ImagesZur Bildergalerie

Jean Paul Gaultier will nie wieder Mode mit Pelz designen!

13. Nov. 2018, 12:30 - Martin H.

Pelzmode ist höchst umstritten: Nicht nur Tierrechtsorganisationen wie Peta kritisieren die qualvollen Methoden, wie Tiere gehalten und getötet werden – und das nur für ihren Pelz. Auch zahlreiche berühmte Designer haben deswegen das Material aus ihren Kollektionen verbannt, darunter bekannte Namen wie Armani, Versace oder Ralph Lauren. Und jetzt wird die Liste länger: Auch Stardesigner Jean Paul Gaultier (66) will ab sofort auf Pelz verzichten!

Der französische Modeschöpfer findet es "absolut furchtbar", wie Tiere geschlachtet werden, um an ihren Pelz zu kommen, zitiert die Online-Ausgabe der Daily Mail den 66-Jährigen. Wie das Blatt weiter berichtet, habe er sein Vorhaben in einem Fernsehinterview auf dem französischen Sender Canal+ angekündigt. Er würde sich zukünftig der kreativen Herausforderung stellen, ohne Pelz zu arbeiten. "Zwar ist Echtpelz sinnlicher als Kunstpelz, das muss man bedauerlicherweise zugeben, aber es gibt andere Wege, sich warm zu halten. Es spornt einen an, kreativ zu werden und das schadet nicht", stellte der Modeschöpfer klar.

Peta reagierte mit einer offiziellen Mitteilung und ließ laut eigener Aussage "die Korken knallen". Der Entschluss sei "auf der Höhe der Zeit", sagte Peta-Chefin Mimi Bekhechi. Die Tierschützer werben schon seit Jahren unter anderem mit der Kampagne "Lieber nackt als im Pelz" oder "Pelz ist Mord" mit zahlreichen Prominenten für pelzfreie Mode.

Getty Images
Madonna beim Eurovision Song Contest 2019
Getty Images
Conchita Wurst beim Pride Live's Stonewall Day 2019 in New York
Getty Images
Jean Paul Gaultier während der Paris Fashion Week, Januar 2020
Jean Paul Gaultier verzichtet auf Pelz – eine gute Entscheidung?515 Stimmen
503
Ja, auf jeden Fall – endlich!
12
Nein, mir wird da mittlerweile zu viel Rücksicht genommen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de