Gerda Lewis (26) ist keine Blondine mehr! Ende April verabschiedete sich die Ex-Germany's next Topmodel-Kandidatin von ihrer braunen Mähne, die sie zuvor in Heidi Klums (45) Castingshow verpasst bekommen hatte. Weil sie sich wenige Wochen vor dem Styling-Wechsel von ihrem damaligen Freund Tobi getrennt hatte, munkelten die Fans, dass es sich bei der Veränderung um eine Trennungs-Frisur handeln könnte. Pünktlich zu ihrem Geburtstag am Freitag entscheidet sie sich wieder für Brünett: Die 26-Jährige trägt jetzt dunkelbraune Haare mit Pony!

Auf Instagram präsentiert Gerda ihren Followern ihr verändertes Äußeres und fühlt sich auf dem Pic in ihrer selbstbewussten Pose mit Wallemähne sichtlich wohl. Mit diesem Look startet die Influencerin also in ihr neues Lebensjahr. Auch die Fans scheinen sie in der Entscheidung größtenteils zu unterstützen: "Dir stehen einfach alle Haarfarben" oder "Viel schöner als Blond!", schreiben nur zwei der begeisterten User.

Bereits Ende Oktober kündigte das Netz-Sternchen an, eine Blond-Pause einlegen zu müssen. Seit mehr oder minder zehn Jahren färbe die Beauty ihr Haar schon heller – und darunter habe es ganz schön gelitten. Außerdem passe sie die Farbe auf ihrem Kopf auch gern der Jahreszeit an: "Tatsächlich habe ich schon mit dem Gedanken gespielt, wieder braun zu werden. Weil ich immer zum Winter hin dunkel werden will und zum Sommer hin wieder blond."

Gerda Lewis, InfluencerinInstagram / gerda.jlewis
Gerda Lewis, Influencerin
Gerda Lewis, InfluencerinInstagram / gerda.jlewis
Gerda Lewis, Influencerin
Gerda Lewis, InfluencerinInstagram / gerda.jlewis
Gerda Lewis, Influencerin
Mit welcher Haarfarbe gefällt euch Gerda Lewis besser?598 Stimmen
300
Die braunen Haare sind toll! So mag ich sie am liebsten.
298
Ich will die blonden Haare zurück! Damit sah sie viel besser aus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de