Fühlt sich Blac Chyna (30) etwa in ihrer eigenen Haut nicht wohl? Die Exfreundin von Rob Kardashian (31) ist eigentlich für ihr selbstbewusstes Auftreten bekannt. Doch jetzt macht die 30-Jährige Werbung für ein Produkt, das zumindest vermuten lässt, dass sie mit ihrem Aussehen nicht ganz zufrieden ist und das dazu auch ziemlich umstritten ist. Denn wie bekannt wurde, ist Blac Chyna das neue Gesicht einer Hautbleich-Creme.

Die Creme trägt den Namen "Whitenicious X Blac Chyna Diamond Illuminating & Lightening Cream" und wird von der Firma Dencia verkauft. Laut dem US-Onlineportal TMZ vertraut Blac Chyna schon länger auf deren Produkte, um ihre Pigmentflecken zu behandeln. Wer sich von der Wirkung der Creme überzeugen will, muss allerdings etwas tiefer in die Tasche greifen: Umgerechnet rund 220 Euro kostet ein Tiegel. Dafür ist der, laut Hersteller, dann aber auch mit echten Swarovski-Kristallen besetzt.

Blac Chyna selbst verkündete die Kollaboration auf Instagram, und stellte vorsichtshalber die Kommentar-Funktion unter dem Post ab: Denn Bleich-Cremes sind ein kontroverses Thema in der Beauty-Welt. Viele sehen sie als Beleg dafür, dass weiße Haut immer noch als der Schönheitsstandard schlechthin gilt, dem sich auch Dunkelhäutige zu unterwerfen haben.

Blac Chyna bei einem Event in West HollywoodGetty Images
Blac Chyna bei einem Event in West Hollywood
Blac Chyna, RealitystarGreg Doherty / Getty Images
Blac Chyna, Realitystar
Blac Chyna bei den BET Hip Hop Awards 2018Getty Images
Blac Chyna bei den BET Hip Hop Awards 2018
Wie findet ihr es, dass Blac Chyna direkt die Kommentarfunktion deaktiviert hat?963 Stimmen
692
Unmöglich! Wenn sie für sowas Werbung macht, sollte sie auch mit Negativ-Kommentaren umgehen können
271
Ich verstehe das, ist ja ihre Sache für was sie Werbung machen möchte


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de