Am vergangenen Samstag starb der Goodbye Deutschland-Star Jens Büchner (✝49) in einer Klinik in Palma de Mallorca an Lungenkrebs – um ihn trauern nun nicht nur die Fans, sondern auch seine Gattin Daniela (40) sowie insgesamt acht Kinder und Stiefkids. Die beiden Nesthäkchen Jenna Soraya und Diego Armani können mit ihren zwei Jahren noch nicht verarbeiten, dass ihr Papa gestorben ist. Mama Danni soll allerdings eine rührende Strategie gefunden haben, es ihnen begreiflicher zu machen.

Der Freund und Manager des verstorbenen Schlagerstars, Carsten Hüther, verriet jetzt gegenüber Bild, wie Daniela den Zwillingen erklärt, dass Jens nicht mehr wiederkommt: "Sie sagt ihren Kindern, dass der Papa jetzt die Sonne ist. Immer, wenn sie zur Sonne schauen, sehen sie ihren Vater." Kürzlich wurde zudem klar, dass die 40-Jährige sich bereits um eine Antwort für die beiden Blondschöpfe Gedanken machen musste, immerhin sollen sie seit dem tragischen Todesfall schon nach ihrem Papa fragen.

Ob die Zuschauer den beliebten Bühnenstar noch einmal im TV sehen werden, ist zum jetzigen Zeitpunkt unklar. Das Fernseh-Team von "Goodbye Deutschland" habe den 49-Jährigen fast bis zum Schluss begleitet und erst eine Woche vor seinem Ableben die Dreharbeiten beendet. Ob es eine Sonderausgabe geben wird, soll der Sender derzeit mit der Familie entscheiden.

Diego Armani, Daniela und Jenna Soraya Büchner
Instagram / buechnerjens
Diego Armani, Daniela und Jenna Soraya Büchner
Jenna Soraya und Jens Büchner
Instagram / buechnerjens
Jenna Soraya und Jens Büchner
Diego Armani und Daniela Büchner
Instagram / buechnerjens
Diego Armani und Daniela Büchner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de