Das nennt man wohl Glück im Unglück für Andreas Gabalier (34)! Am vergangenen Dienstag versetzte der Schlagerstar seine Fans in Angst und Schrecken: Mit vor Schmerz verzerrter Miene hatte der Österreicher sich mit einem Selfie aus dem Krankenhaus gemeldet, nachdem er sich beim Eishockey die Schulter verletzt hatte. Nun gab der Frauenschwarm seinen Fans ein Gesundheitsupdate – er ist wieder zu Hause!

Auf seinem Facebook-Profil veröffentlichte der "Hulapalu"-Interpret einen weiteren Schnappschuss, der seine Bewunderer erst einmal beruhigen dürfte. Mit einem Kühlpack bewaffnet liegt der 34-Jährige schmollend auf dem Sofa. Zu dem Bild schrieb Andreas: "Es wird alles wieder gut. Nach zweifacher Behandlung muss ich gegen meinen Willen wohl die Couch hüten!" Obwohl ihn die Verletzung noch immer schmerzen dürfte, hat der Lederhosen-Enthusiast seinen Humor nicht verloren: "Viel Eis essen!", scherzte er.

Für Andreas ist es nicht die erste Blessur in diesem Jahr. Schon im Mai hatte der Hottie sich in die Hände von Ärzten begeben müssen, weil er sich bei einem Bootsausflug eine Platzwunde zugezogen hatte. Die unangenehme Konsequenz: Der Volksmusiker musste aus Rücksicht auf seinen Blutdruck auf Sex verzichten.

Andreas Gabalier vor einem Krankenhaus in GrazFacebook / Andreas Gabalier
Andreas Gabalier vor einem Krankenhaus in Graz
Andreas Gabalier bei der Jose Carreras GalaPatrick Hoffmann/WENN.com
Andreas Gabalier bei der Jose Carreras Gala
Andreas Gabalier bei einem Konzert 2015 in ChemnitzMatthias Rietschel / Getty Images
Andreas Gabalier bei einem Konzert 2015 in Chemnitz
Seid ihr Fans von Andreas Gabalier?376 Stimmen
312
Total. Er ist so ein cooler Typ – gute Besserung!
64
Nein, das ist gar nicht meine Musik!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de