Daniel Völz (33) ist sich sicher: Sein verstorbener Großvater wäre von seiner schauspielerischen Leistung begeistert! Der noch amtierende Bachelor ergatterte gerade seine erste kleine Rolle in einer Serie: In der RTL-Seifenoper "Freundinnen – Jetzt erst recht" wird er schon bald für kurze Zeit über die Fernsehbildschirme flimmern. Auch sein Opa Wolfgang Völz (✝87) war zu Lebzeiten ein gefeierter Fernsehstar – was er wohl zum aktuellen Engagement seines Enkels sagen würde? Promiflash hat bei Daniel nachgefragt!

Auf der Künstler gegen Aids Gala 2018 in Berlin kam Daniel regelrecht ins Träumen, als er von Promiflash auf seinen berühmten Großvater angesprochen wurde. Zu gerne hätte er gemeinsam mit Wolfgang eine "Freundinnen"-Folge gesehen: "Ich wünschte, er wäre dabei gewesen, beziehungsweise er dürfte es miterleben. Aber er hat mich ja bei anderen Fernsehsachen schon gesehen. Ich glaube, er wäre stolz auf mich", erklärte er.

Doch nicht nur das ist für Daniel sicher: Er weiß auch genau, welchen Ratschlag ihm sein alter Herr mit auf den Schauspiel-Weg gegeben hätte: "Er meinte einmal: 'Mach dir nicht einen zu großen Kopf darum, es wird alles gut.'" Seine Oma Roswitha Völz – ebenfalls kameraerfahren – gab ihm da schon einen praktischeren Tipp: "'Vergiss deinen Text nicht', hat sie gesagt", berichtete der TV-Star lachend.

Daniel Völz beim Finale von "Promi Big Brother"
Schürmann, Sascha
Daniel Völz beim Finale von "Promi Big Brother"
Das Team des Kultfilms "Neues vom Wixxer"
Theo Klein/Getty Images
Das Team des Kultfilms "Neues vom Wixxer"
Daniel Völz mit seiner Großmutter Roswitha
P.Hoffmann/WENN.com
Daniel Völz mit seiner Großmutter Roswitha
Wusstet ihr, dass Daniel Völz' Opa selbst eine Berühmtheit war?173 Stimmen
135
Ja, ich werde ihn bzw. seine Stimme nie vergessen.
38
Nein, ich wusste nicht, dass Daniel aus einer Schauspielerfamilie kommt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de