Bachelor Daniel Völz (33) wird jetzt Schauspieler. Erst Anfang dieses Jahres suchte der Immobilienmakler seine Traumfrau vor der Kamera. Aber bereits ein paar Monate nach der Ausstrahlung des großen Finales gaben er und seine Auserwählte Kristina Yantsen ihre Trennung bekannt. Jetzt konzentriert sich der Ex-Rosenkavalier auf seine Karriere und erobert den TV-Bildschirm. In einem Interview verrät der ehemalige Promi Big Brother-Teilnehmer: Er wird bald bei "Freundinnen – Jetzt erst recht" zu sehen sein.

Bachelor Daniel kommt aus einer echten Künstlerfamilie. Sein Opa Wolfgang Völz (✝87) war ein bekannter Schauspieler und Synchronsprecher. Bei Der Bachelor konnte der Rosenkavalier bereits erste TV-Luft schnuppern. Gemeinsam mit Yvonne Pferrer (24) und Isabel Vollmer (33) stand der Neuschauspieler nun zum ersten Mal für eine Serie vor der Kamera und spricht in einem RTL-Gespräch über seine Erfahrungen am Set. "Ob es jetzt Yvonne oder Isabell war, das sind beide Profis in ihrer Sache. Da passt man sich relativ einfach an. Ich hatte einen Heidenrespekt vor beiden und es freut mich, dass sie auch zufrieden waren, wie wir es gemacht hatten“, verrät Daniel, dass ihm der Dreh mächtig Spaß gemacht hat.

Zuletzt stand das Liebesleben des "Promi Big Brother"-Kandidaten im Fokus der Öffentlichkeit. Immer wieder gab es Gerüchte, dass zwischen ihm und Love Island-Teilnehmerin Chethrin Schulze (26) was gelaufen sei. "Wir hatten nie was miteinander", räumt Daniel die Spekulationen nun noch einmal aus dem Weg.

Daniel Völz, Chethrin Schulze und Umut Kekilli beim Oktoberfest in München
Instagram / daniel_voelz
Daniel Völz, Chethrin Schulze und Umut Kekilli beim Oktoberfest in München
Freut ihr euch auf die Folge mit Daniel?342 Stimmen
103
Ja. Er macht das bestimmt klasse.
239
Nein. Ich kann ihn mir gar nicht als Schauspieler vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de