Vor knapp zwei Jahren starb mit Carrie Fisher (✝60) die Darstellerin der beliebten Prinzessin Leia aus dem Star Wars-Universum. Dennoch bleibt sie ihren Fans auch für "Star Wars 9" erhalten. Bereits im Juli verriet Regisseur J. J. Abrams (52), dass für den Streifen bislang unveröffentlichte Szenen aus den Dreharbeiten zu "Das Erwachen der Macht" genutzt werden. Doch wie wird sie aus der Weltraum-Fantasy-Saga verabschiedet?

Ursprünglich wollte der Filmemacher jede Episode einem Hauptcharakter widmen. In "Das Erwachen der Macht" war es Han Solo (gespielt von Harrison Ford, 76), in "Die letzten Jedi" Luke Skywalker (Mark Hamill, 67) und im nächsten Teil sollte Prinzessin Leia an der Reihe sein. Trotz Carries Tod versprach Schauspieler Oscar Isaac (38) jetzt im Gespräch mit The Daily Beast, dass sich an diesen Plänen auch nichts ändere und sich die Geschichte weiterhin um die Anführerin der Rebellion drehe. Oscar sei sich sicher, dass die Hommage den Humor der Schauspielerin getroffen hätte. Um die Spannung aufrechtzuerhalten, offenbarte der 38-Jährige allerdings noch nicht, ob die Prinzessin am Ende stirbt oder sie auf andere Art und Weise verschwindet.

Stattdessen berichtete er, dass Carries Tod einen großen Einfluss auf die Atmosphäre während der Dreharbeiten gehabt habe: "Es ist seltsam, am Set ständig über Prinzessin Leia zu sprechen, ohne dass Carrie in der Nähe ist." Oscar hoffe einfach, dass der Abschied der Prinzessin den Geschmack der Fans treffe. "Star Wars 9" soll am 19. Dezember 2019 in die deutschen Kinos kommen.

Carrie Fisher beim Venice International Film Festival 2013Getty Images
Carrie Fisher beim Venice International Film Festival 2013
Oscar Isaac, SchauspielerGetty Images
Oscar Isaac, Schauspieler
Mark Hamill, Carrie Fisher und Harrison Ford in "Krieg der Sterne"Lucasfilm
Mark Hamill, Carrie Fisher und Harrison Ford in "Krieg der Sterne"
Freut ihr euch auf den nächsten "Star Wars"-Teil?124 Stimmen
111
Ja, absolut! Ich bin ein großer Film und kann es kaum noch abwarten.
13
Eher weniger. Ich habe bislang keinen einzigen Teil gesehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de