Avril Lavigne (34) ist zurück in der Musikbranche! Jahrelang hatte die Sängerin sich aus dem Business zurückziehen müssen. Grund dafür war die schwere Erkrankung der einstigen Punk-Göre gewesen – denn die Blondine hatte unter einer schweren Form von Borreliose gelitten. Vor wenigen Wochen feierte sie dann mit der Single "Head Above Water" ihr [Artikel nicht gefunden]. Nun erklärte Avril, dass sie den Schritt zurück zur Musik ohne ihren Ex-Mann nicht geschafft hätte!

In einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur sprach die 34-Jährige jetzt über ihre nicht ganz leichte Rückkehr ins Aufnahmestudio. Im Gegensatz zu ihren früheren Alben habe sie sich dieses Mal viel Zeit genommen, um eine gute Platte zu produzieren. Eine helfende Hand sei dabei ihr Verflossener Chad Kroeger (44) gewesen: "Ich war damals noch nicht wirklich bereit zu arbeiten und zu singen, und er hat mich dabei unterstützt!", berichtete sie. Der Nickelback-Frontmann habe als Produzent mit ihr im Tonstudio gestanden: "Ohne ihn hätte ich das nicht geschafft."

Avril und der Rocker hatten sich 2013 bei einer waschechten Märchenhochzeit in Frankreich ewige Treue geschworen. Nur zwei Jahre später folgte die Trennung des Paars, 2016 ließen sie sich scheiden. Auch nach dem Liebes-Aus sind die ehemaligen Turteltauben noch gute Freunde und zeigten sich sogar gemeinsam auf roten Teppichen.

Chad Kroeger, Frontmann der Band Nickelback
Getty Images
Chad Kroeger, Frontmann der Band Nickelback
Chad Kroeger und Avril Lavigne bei den MuchMusiv Video Awards 2013
Jorge Rios/iPhoto/WENN.com
Chad Kroeger und Avril Lavigne bei den MuchMusiv Video Awards 2013
Chad Kroeger und Avril Lavigne 2013
Ivan Nikolov/WENN.com
Chad Kroeger und Avril Lavigne 2013
Wusstet ihr, dass Avril und Chad nach ihrer Scheidung noch Freunde sind?448 Stimmen
312
Ja, und ich finde das cool!
136
Nein, das wundert mich wirklich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de