Das hat gesessen! Model Courtney Stodden (24) wagt den Frontalangriff gegen das Unterwäsche-Label Victoria's Secret und spricht damit Tausenden aus der Seele. Anlass ihres ungewöhnlichen Protestes ist eine umstrittene Äußerung von VS-Marketingchef Ed Razek in einem Interview mit der US-amerikanischen Ausgabe der Vogue. Darin machte er deutlich, dass die Themen Transgender und Plus Size nichts für seine Modemarke seien. Für Courtney, die zu ihren üppigen Rundungen steht, ist das eine Kampfansage – der sie nackte Tatsachen entgegensetzt!

Auf Instagram veröffentlichte die Kult-Blondine ein Foto, das sie nackt und ungeschminkt in einem Zimmer zeigt. In Anspielung an die Victoria's-Secret-Engel trägt das Model dazu weiße Flügel, schreibt aber: "Nach Edward Razeks Kommentar über ALLE Frauen und was die Marke repräsentiert. Ich würde lieber nackt ausgehen als Victoria's Secret zu tragen. Ladies, tragt eure Flügel mit Stolz. Wir sind alle einzigartig UND schön."

Ed Razeks Äußerungen scheinen ihm mittlerweile viel Ärger eingebracht zu haben. Im Namen von Victoria's Secret vollzog er auf Twitter zumindest in einem Punkt eine beachtliche Kehrtwende: "Wir würden unsere Shows in jedem Fall mit Transgender-Models besetzen", heißt es hier plötzlich. So wären einige auch bereits bei den Castings gewesen, doch sie hätten es nicht in die Show geschafft – was nichts mit ihrem Geschlecht zu tun gehabt hätte.

Courtney Stodden bei einem Charity-Event in Los Angeles im Dezember 2017WENN
Courtney Stodden bei einem Charity-Event in Los Angeles im Dezember 2017
Reality-TV-Star Courtney StoddenInstagram / courtneyastodden
Reality-TV-Star Courtney Stodden
Courtney Stodden bei der Smash Global V Pre-Oscar GalaWENN
Courtney Stodden bei der Smash Global V Pre-Oscar Gala
Was haltet ihr vom Statement des Marketingchefs von Victoria's Secret?1427 Stimmen
399
Das ist völlig in Ordnung, Victoria's Secret ist eben nur für bestimmte Frauen gedacht
1028
Das Statement ist eine Frechheit und diskriminierend


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de