Vollkommen pleite: Courtney Stodden (23) sorgte 2011 mit ihrer Hochzeit für viele Schlagzeilen. Die damals 16-Jährige hatte dem 34 Jahre älteren Schauspieler Doug Hutchison (57) das Jawort gegeben. Seit dem vergangenen Sommer ist es mit der großen Liebe aber wieder vorbei: Das Skandal-Pärchen lässt sich scheiden! Unterhalt forderte die kurvige Blondine von ihrem Ex bisher nicht. Offenbar ein Fehler: Courtney ist komplett blank!

Wie das Onlineportal Radar Online aus den Scheidungsdokumenten erfahren hat, soll die Celebrity Big Brother-Kandidatin nicht mehr in der Lage sein, ihre Rechnungen zu bezahlen. Laut dieser Unterlagen sind die Finanzen des Models tatsächlich absolut desaströs. Demnach habe sie unter anderem 1.000 Dollar im Monat für Kleidung, 500 Dollar für Restaurantbesuche und 300 Dollar nur für ihre Handyrechnung ausgegeben – und das alles bei einem monatlichen Einkommen von nur 2.500 Dollar. Darüber hinaus schuldet sie einem Inkassobüro noch eine einmalige Zahlung von 2.500 Dollar.

Für ihre Geldprobleme macht die Schauspielerin eine aktuelle Auftragsflaute verantwortlich. Ob sie weiterhin keine finanzielle Unterstützung von ihrem Noch-Ehemann verlangen will, ist aber noch nicht klar!

Courtney Stodden und Doug HutchisonMARK RALSTON/AFP/Getty Images
Courtney Stodden und Doug Hutchison
Courtney Stodden bei einer Veranstaltung von PETAMatt Winkelmeyer / Getty
Courtney Stodden bei einer Veranstaltung von PETA
Courtney Stodden bei der Feier zum 35. Jubiläum von PETAJason Kempin/Getty Images for PETA
Courtney Stodden bei der Feier zum 35. Jubiläum von PETA
Könnt ihr verstehen, dass Courtney auf Unterhalt verzichtet hat?923 Stimmen
417
Ja, sie will sich halt im Guten trennen!
506
Nein, bei so einem Lebensstil ist sie doch auf den Unterhalt angewiesen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de