Michelle Hunziker (41) ist verliebt wie am ersten Tag. Seit mehr als acht Jahren ist die blonde Moderatorin mit dem Italiener Tomaso Trussardi zusammen. Neben der Traumhochzeit des Paares im Jahr 2014, wurde ihre Liebe durch die Geburten ihrer Töchter Sole (5) und Celeste (3) gekrönt. Aber was ist das Liebesgeheimnis der beiden Turteltauben? Die Beauty weiß: Zeit zu zweit hält ihre Liebe frisch!

Mit RTL hat die dreifache Mutter jetzt über das Geheimrezept ihrer Ehe gesprochen. "Um Liebe frisch zu halten, muss man mindestens zweimal in der Woche bei einem Candle-Light-Dinner etwas essen gehen und ein Gläschen Rotwein miteinander trinken", plaudert die 41-Jährige aus und findet, dass man immer ein bisschen Exklusivität füreinander finden muss. Ein Date beim Asiaten kommt für die DSDS-Moderatorin aber nicht infrage. Denn das könnte für die Moderatorin gefährlich werden. "Ich bin gegen Glutamat allergisch. In einem chinesischen Restaurant könnte ich sterben", erklärt die Ex-Frau von Sänger Eros Ramazzotti (55).

In letzter Zeit sorgte Michelle vor allem mit ihrer Sektenvergangenheit für Schlagzeilen. In ihrem Buch “Ein scheinbar perfektes Leben” berichtet die Moderatorin offen über die sechs Jahre, in denen sie Teil der italienischen Gruppierung “Krieger des Lichts” gewesen ist.

Michelle Hunziker im Februar 2018 in Sanremo
Getty Images
Michelle Hunziker im Februar 2018 in Sanremo
Aurora Ramazzotti und Michelle Hunziker im Februar 2015 in Mailand
Getty Images
Aurora Ramazzotti und Michelle Hunziker im Februar 2015 in Mailand
Aurora Ramazzotti und Michelle Hunziker im Februar 2015 in Mailand
Getty Images
Aurora Ramazzotti und Michelle Hunziker im Februar 2015 in Mailand
Glaubt ihr auch, dass Zeit zu zweit einer Beziehung Frische verleiht?793 Stimmen
766
Ja klar. Man sollte sich immer Zeit für den Partner nehmen.
27
Nein. Man sollte nicht zu viel Zeit mit dem Partner verbringen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de