Feiern auch US 5 bald ihr Comeback? Für Boy- und Girlband-Fans haben sich die Nachrichten in den vergangenen Wochen überschlagen: Nachdem bereits die Spice Girls eine Stadion-Tour für den kommenden Sommer angekündigt hatten, gehen auch die Backstreet Boys ab Mai 2019 auf Welttournee. Fans der multinationalen Gruppe US 5 fragen sich da natürlich, ob auch sie ihre Lieblinge bald wieder auf der großen Bühne zu Gesicht bekommen. Promiflash hakte bei Ex-Mitglied Jay Khan (36) nach und der hatte eine eindeutige Antwort!

Im Jahr 2005 stellte Boygroup-Macher Lou Pearlman das Quintett aus einem Briten, zwei Deutschen und zwei US-Amerikanern im TV zusammen. Gemeinsam feierten Jay, Christoph Watrin (30), Mikel Johnson, Izzy Gallegos und Richie Stringini (31) weltweite Erfolge. Ob sie acht Jahre nach ihrer Trennung wieder eine Zukunft zusammen sehen, verriet Jay gegenüber Promiflash: "Sehe ich eigentlich nicht. Gerade Dinge, die einem wichtig sind, die sollte man auch wirklich in der Vergangenheit ruhen lassen. Mit so einem Revival und so einem Comeback kann man auch sehr viel zerschmettern."

Ohnehin sehe sich Jay mit seinen 36 Jahren nicht mehr in einer Boyband. Während die Jungs damals zusammen die Charts eroberten, könnte eine neue Zusammenführung auch mächtig nach hinten losgehen. Trotzdem sei er froh über die gemeinsame Zeit mit den restlichen Bandmitgliedern: "Ich glaube, das war alles gut so, wie es war. Ich bin jeden Tag megadankbar aufs Neue, dass ich das erleben durfte und ich Teil dieser Band war, aber manche Dinge müssen auch in der Vergangenheit ruhen."

Die Backstreet Boys im Jahr 1999Getty Images
Die Backstreet Boys im Jahr 1999
US 5 bei The Dome 2007Jan Zawadil / WENN
US 5 bei The Dome 2007
US 5 bei The Dome 2007Jan Zawadil / WENN
US 5 bei The Dome 2007
Findet ihr es schade, dass es kein Comeback von US 5 gibt?1909 Stimmen
1085
Total – ich hätte mich so gefreut.
824
Nein, die Zeiten sind vorbei.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de