Neuer Schwung bei The Voice of Germany! Seit vergangenem Jahr steht fest: Die Fans der Castingshow dürfen sich auf neue Talente freuen, denn bald buzzern die Juroren um Musiker jenseits der 60. Seit Mitte Juli läuft bereits die Suche nach Deutschlands bestem Seniorensänger. Lange müssen sich die Zuschauer nicht mehr gedulden, bis die erste Folge ausgestrahlt wird. Der Sender verrät jetzt: "The Voice Senior" beginnt noch vor Weihnachten!

Nur eine Woche nach dem Finale der aktuellen "The Voice of Germany"-Staffel am 23. Dezember wird der Ableger des Formates an den Start gehen. Wie Sat.1 gegenüber dem Medienmagazin DWDL.de bestätigt, weicht der Sender bei der neuen Produktion von seinem bekannten Ausstrahlungsmuster ab. Anders als bei "The Voice of Germany" und The Voice Kids wird die Talentsuche der Ü-60-Sänger schon nach vier Episoden beendet sein. Mit dem Finale, das am 4. Januar 2019 ausgestrahlt wird, ist die Show nach weniger als zwei Wochen wieder vorbei.

Die Zuschauer von "The Voice Senior" dürfen sich auf bekannte Gesichter freuen. Wie bereits bekannt ist, werden Mark Forster (34), Sasha (46), Yvonne Catterfeld (38) und The BossHoss auf den Jury-Sesseln Platz nehmen. Sie alle haben schon Erfahrungen in der Normalo-Version sammeln können. Lena Gercke (30) und Thore Schölermann (34) übernehmen auch in diesem Fall die Moderation.

Thore Schölermann und Lena Gercke am Set von "The Voice of Germany" 2018
Wenzel, Georg
Thore Schölermann und Lena Gercke am Set von "The Voice of Germany" 2018
Yvonne Catterfeld als "The Voice of Germany"-Coach
SAT.1/ProSieben/André Kowalski
Yvonne Catterfeld als "The Voice of Germany"-Coach
Mark Forster bei "The Voice Kids"
Clemens Bilan/Getty Images
Mark Forster bei "The Voice Kids"
Nicht mehr lange, dann startet "The Voice Senior". Freut ihr euch schon auf das neue Format?1085 Stimmen
542
Und wie! Ich kann es kaum noch abwarten, bis es losgeht!
543
Na ja. Es gibt schon so viele Castingshows!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de