Große Trauer bei Talkshow-Legende Oprah Winfrey (64)! Der TV-Star musste sich nun von einer geliebten Person verabschieden: Ihre Mutter Vernita Lee verstarb vergangene Woche an Thanksgiving – dem 22. November 2018. Sie wurde 83 Jahre alt. Die genaue Todesursache wurde bisher nicht bekannt gegeben. Die US-Amerikanerin soll friedlich in ihrem Zuhause in Milwaukee, Wisconsin, verstorben sein. Die Beerdigung habe bereits im engsten Kreis der Familie stattgefunden.

Das bestätigte Oprahs Management jetzt in einem offiziellen Statement. Oprah und ihre Mutter sollen eine Zeit lang ein kompliziertes Verhältnis zueinander gehabt haben. Die heute 64-Jährige sei zudem von ihrer Großmutter mütterlicherseits großgezogen worden, während Vernita als Hausmädchen arbeitete. In den letzten zwanzig Jahren sollen Mama und Tochter sich aber sehr nahe gestanden haben – die Talk-Queen lud Vernita sogar einmal in ihre "The Oprah Winfrey Show" ein.

Vernita hinterlässt neben Oprah noch eine jüngere Tochter – Patricia Faye Lee. Die beiden Schwestern seien jetzt in Trauer und würden zunächst kein weiteres Statement abgeben, heißt es weiter in der Bekanntgabe. Es sei eine Trauerspenden-Stelle in Vernitas Namen eingerichtet worden, deren Einnahmen in die Wohltätigkeitsorganisation "Feeding America" fließen.

Oprah Winfrey mit ZopfXavier Collin/Image Press/Splash
Oprah Winfrey mit Zopf
Oprah WinfreyYURI GRIPAS/AFP/Getty Images
Oprah Winfrey
Oprah Winfrey bei einer Veranstaltung in New York, März 2018Dimitrios Kambouris/Getty Images for Hearst
Oprah Winfrey bei einer Veranstaltung in New York, März 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de