Millionärs-Töchterchen Shania Geiss (14) möchte Model werden! Seit Monaten können die Fans von "Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie" mitverfolgen, wie das Jetset-Girl ihren Traum vom Modeln nachgeht. In der aktuellen Ausgabe der Realityshow bekam die 14-Jährige sogar ein Laufstegtraining von GNTM-Coach Papis Loveday (41). Auch wenn er viel Potenzial in dem Promispross sieht, übt er auch Kritik: Vor allem an einem Punkt muss die Blondine arbeiten!

In der aktuellen Staffel schippert die Millionärsfamilie übers Mittelmeer und macht unter anderem Station auf der griechischen Insel Mykonos. Carmen und Robert nutzen die Reise unter anderem dafür, dass Shania ihrem Modeltraum einen Schritt näherkommt. Während Mama Carmen (53) ihr Modelqualitäten beim Catwalk-Coaching mit Papis unter Beweis stellt, ist der 14-Jährigen das Training sichtlich unangenehm. "Du schämst dich, du bist kein Model", stellt der GNTM-Coach fest. Auch Papa Roberts (54) Laufstegversuche können das Teeniegirl nicht ermutigen. "Du musst an deinem Selbstbewusstsein arbeiten", gibt Papis dem Nachwuchsmodel mit auf den Weg.

Auch, wenn die Catwalk-Übungen nicht reibungslos verliefen, konnte sich Shania auf Mykonos einen Traum erfüllen. Sie und Schwester Davina (15) haben Supermodel Bella Hadid (22) getroffen. Papa Robert postete den Schnappschuss seiner Sprösslinge stolz auf seinem Instagram-Account.

Shania Tyra Geiss, Tochter von Carmen und Robert GeissRTL II, "Die Geissens"
Shania Tyra Geiss, Tochter von Carmen und Robert Geiss
Shania Geiss und Papis Loveday auf MykonosInstagram / papis_loveday
Shania Geiss und Papis Loveday auf Mykonos
Shania Geiss, Bella Hadid und Davina Geiss auf MykonosInstagram / robertgeiss_1964
Shania Geiss, Bella Hadid und Davina Geiss auf Mykonos
Glaubt ihr, Shania schafft es, an ihrem Selbstbewusstsein zu arbeiten?3013 Stimmen
1695
Ja klar, sie ist ja noch jung.
1318
Ich weiß nicht, sie wirkte schon sehr schüchtern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de