Gaukeln Herzogin Kate (36) und Herzogin Meghan (37) ihren Fans etwa eine heile Welt vor? In der Vergangenheit machten immer wieder Gerüchte die Runde, die Frauen der Prinzenbrüder William (36) und Harry (34) seien aus Rivalitätsgründen nicht sonderlich gut aufeinander zu sprechen. Mit gemeinsamen Auftritten erweckt das Damen-Duo bei allen Royal-Liebhabern zwar den Eindruck, dass das Verhältnis freundschaftlicher nicht sein könnte, aber ob das alles mehr Schein als Sein ist? Jetzt sorgt im Vereinigten Königreich eine Anekdote für Furore, die die Beziehung der beiden Ladys nicht gerade in ein gutes Licht rückt: Meghan soll Kate zum Weinen gebracht haben!

Wie Daily Telegraph erfahren haben will, scheint der royale Haussegen zwischen den zwei Frauen – vor allem seit der Zeit kurz vor Meghan und Harrys Hochzeit im Mai – schief zu hängen. Wie nun herauskam, soll die ehemalige Schauspielerin damals bei einer Kleideranprobe etwas gesagt oder getan haben, dass Kate stutzig machte – und bei ihr schließlich sogar Tränchen kullern ließ! Offenbar ging es dabei um eine Meinungsverschiedenheit bezüglich der Brautjungfernkleider. Was genau das Fass zum Überlaufen brachte, ist nicht bekannt.

Vermutlich dürften sich sowohl Kate als auch Meghan zu diesem Zeitpunkt in einer extrem emotionalen Gefühlslage befunden haben – so hatte die Herzogin von Cambridge nur wenige Wochen zuvor ihr drittes Kind Prinz Louis zur Welt gebracht. Die US-Amerikanerin hingegen stand kurz vor ihrer Trauung. Die Nerven lagen demnach sicher blank!

Herzogin Kate und Herzogin Meghan
Clive Mason/Getty Images
Herzogin Kate und Herzogin Meghan
Prinz Harry und Herzogin Meghan, Hochzeit 2018
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan, Hochzeit 2018
Die britische Königsfamilie am 25. Dezember 2017
Chris Jackson/Getty Images
Die britische Königsfamilie am 25. Dezember 2017
Glaubt ihr, dass an der Geschichte etwas dran ist?10376 Stimmen
3870
Nein, das ist mit Sicherheit nicht wahr.
6506
Ja, das kann ich mir irgendwie schon gut vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de