Der Frontmann von Guns N' Roses ist hart im Nehmen! Während eines Auftritts am Sonntag in Abu Dhabi musste Axl Rose (56) eine schwere Krankheit durchstehen. Der Sänger hatte sich bereits tagsüber in ärztliche Behandlung begeben, dann das Krankenbett jedoch auf eigene Verantwortung verlasen, um einige Stunden später auf der Bühne zu stehen. Offenbar keine gute Idee: Nach über der Hälfte der Show musste der Musiker das Konzert abbrechen!

Wie Daily Mail berichtet, zeigten Videos, die von der Menge aufgenommen wurden, den völlig entkräfteten Sänger. "Sie haben mir Infusionen und eine ganze Reihe an Injektionen gegeben, weil ich heute krank wurde. Ich habe mich die letzten fünf Stunden übergeben", entschuldigte sich der 56-Jährige bei seinen Fans und versprach "anstatt abzubrechen, werde ich die bestmögliche Show für euch machen." Immerhin konnte der Hardrocker noch 20 Songs von den ursprünglich vorgesehenen 28 stemmen. Dann musste das Konzert abgebrochen werden.

Gitarrist Slash (53) zog anschließend auf Twitter den Hut vor seinem Kollegen und bedankte sich bei den Fans: "Abu Dhabi, ihr Leute wart heute Abend verdammt großartig! Axl war schwer krank. Aber ihr alle habt uns enorm unterstützt. Danke dafür. Wir sehen uns beim nächsten Mal wieder! Prost!"

Axl Rose und SlashMADS JOAKIM RIMER RASMUSSEN/AFP/Getty Images
Axl Rose und Slash
Axl RoseTheo Wargo/Getty Images
Axl Rose
Duff McKagan, Axl Rose und Slash von Guns N' Roses beim Coachella Valley Music & Arts Festival 2016Kevin Winter/Getty Images for Coachella
Duff McKagan, Axl Rose und Slash von Guns N' Roses beim Coachella Valley Music & Arts Festival 2016
Was sagt ihr dazu, dass Axl trotzdem aufgetreten ist?1144 Stimmen
510
Toll, das hat er sicher für seine Fans getan!
634
Nicht so gut, er sollte sich besser um seine Gesundheit kümmern!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de