Hat sie etwa ein Foto-Double? Khloe Kardashian (34) hat in den vergangenen Jahren eine echte Verwandlung hingelegt. Einige ihrer Kritiker bezweifeln jedoch, dass sie das alles nur durch Disziplin und Styling geschafft hat. Hat etwa auch der Beauty-Doc bei Khloe nachgeholfen? Mit ihrer aktuellen Aufnahme entfachte sie die Diskussion nun aufs Neue: Fans erkennen ihr Idol auf dem Schnappschuss kaum wieder.

Am Dienstag postete Khloe das Bild auf Instagram. "Der Glanz der goldenen Stunde", textete die 34-Jährige zu ihrem Portrait. Ihr Leuchten schien die User jedoch weniger zu interessieren. Vielmehr ließen sie sich darüber aus, dass die TV-Bekanntheit dieses Mal mit der Bildbearbeitung etwas zu weit gegangen sei. Auf dem Foto hat ihr Gesicht kaum mehr etwas mit dem auf anderen Pics gemein. Auch ihre Nase wirkt schmaler und ihre Augen viel heller. Ihre Follower waren empört: "Soll das Khloe sein?", "Total übertrieben", "Neues Gesicht?" oder "Wenn du dein Bild so viel mit Photoshop bearbeitet hast, dass du noch nicht mal weißt, dass das du bist", heißt es in den Kommentaren.

Egal ob Photoshop oder nicht – Khloe wäre nicht die erste im Hause Kardashian, die sich bereits einer Schönheitsoperation unterzog. Auch ihre Schwestern Kim (38) oder Kylie (21) machten kein Geheimnis daraus, dass sie sich für neue Lippen oder Brüste unters Messer legten.

Khloe Kardashian bei einem Fashion Nova Launch EventXavier Collin/Image Press Agency / MEGA
Khloe Kardashian bei einem Fashion Nova Launch Event
Reality-TV-Star Khloe Kardashian im August 2008Jason Merrit / Getty Images
Reality-TV-Star Khloe Kardashian im August 2008
Khloe KardashianInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian
Benutzt ihr Photoshop?710 Stimmen
220
Ja, schon. Manchmal zum Retuschieren von Hautunreinheiten.
490
Nein, noch nie benutzt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de