Das sieht aber nicht nach einem normalen Geschäftsessen aus! Hollywoodstar Sharon Stone (60) scheint ihr Liebesglück wieder gefunden zu haben. Nach der Scheidung von ihrem zweiten Ehemann 2004 wurde die "Basic Instinct"-Darstellerin immer mal wieder mit anderen Männern in Verbindung gebracht. Sogar mit ihrem Kollegen Antonio Banderas (58) wurde der Beauty eine Liaison nachgesagt. Jetzt knutschte Sharon aber ganz verliebt in Rom.

In der italienischen Hauptstadt flanierte die 60-Jährige nun mit dem Journalisten und Umweltaktivisten Enzo Cursio durch die Straßen. Dabei wurde das Paar von einem Paparazzo abgelichtet, was sie anscheinend überhaupt nicht störte. Der Fotograf durfte die Blondine und ihre Begleitung nämlich nicht nur beim Bolognese-Essen knipsen, sondern erhielt hinterher sogar die Gelegenheit, ein paar süße Pärchenposen zu fotografieren. Auch ein kurzes Küsschen der beiden konnte er einfangen.

Damit gibt Sharon wohl auch ihre neue Romanze bekannt, denn bis vor Kurzem war sie noch mit dem italienischen Immobilienhändler Angelo Boffa liiert. Im März dieses Jahres wurde schon darüber spekuliert, ob die beiden verlobt seien. Bei einem gemeinsamen Strandbesuch wurde an der Hand der Schauspielerin nämlich ein sehr verdächtiger Ring entdeckt.

Sharon Stone küsst Enzo CursioAgostino Fabio/ MEGA
Sharon Stone küsst Enzo Cursio
Enzo Cursio und Sharon Stone in RomAgostino Fabio/ MEGA
Enzo Cursio und Sharon Stone in Rom
Sharon Stone und ihr Freund in MiamiAM/Splash News; Splash News
Sharon Stone und ihr Freund in Miami
Was meint ihr: Ist Enzo wirklich Sharons neuer Partner?68 Stimmen
47
Ja, das ist doch eindeutig.
21
Nein, das glaube ich eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de