Stefanie Giesinger (22) ist vielbeschäftigt! Das Model konnte seit seinem Gewinn bei Germany's next Topmodel 2014 schon zahlreiche Erfolge verbuchen. In diesem Jahr wurde Steffi sogar zu einem Victoria's Secret-Casting nach New York eingeladen, wie sie ihrer Community im Spätsommer in einer Instagram-Story verraten hat. Jetzt stellt die Influencerin klar, dass das glamouröse Jetset-Leben auch so manche Schattenseiten mit sich bringt.

Während der Place to B Awards in Berlin sprach die 22-Jährige im Interview mit RTL über ihren Alltag, der oft von wochenlangen Reisen von einem Termin zum nächsten geprägt ist. "Wenn man so viel unterwegs ist, kann man ja auch nicht immer mit seinen Liebsten kommunizieren und deswegen fühle ich mich manchmal einsam", betonte sie. Auch ihr Kumpel Riccardo Simonetti weiß, wie es ist, auf Reisen keine Gesellschaft zu haben. "Deswegen geht einem das Posten auch so leicht von der Hand", meinte der Fashion-Blogger.

Trotz der vielen Termine gelingt es der Laufsteg-Beauty, das Jetset- und Privatleben unter einen Hut zu bringen. Damit auch die Liebe nicht auf der Strecke bleibt, haben Steffi und ihr Freund Marcus Butler (26) ein niedliches Ritual: Der YouTuber schreibt ihr vor jeder Catwalk-Show aufbauende Nachrichten. "Das stärkt immer mein Selbstbewusstsein", berichtete sie im Herbst in einem Interview.

Stefanie Giesinger auf den Place to B Awards in Berlin 2018AEDT/WENN.com
Stefanie Giesinger auf den Place to B Awards in Berlin 2018
Riccardo Simonetti und Stefanie Giesinger in Berlin 2018AEDT/WENN.com
Riccardo Simonetti und Stefanie Giesinger in Berlin 2018
Marcus Butler und Stefanie GiesingerInstagram / marcusbutler
Marcus Butler und Stefanie Giesinger
Hättet ihr gedacht, dass der Erfolg auch einsam macht?561 Stimmen
526
Ja, das ist allgemein bekannt! Erst recht wegen der vielen Reisen.
35
Nein, das hätte ich nicht gedacht. Außerdem hat sie ihren Marcus!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de