Moderatorin und Sängerin Barbara Schöneberger (44) ist sexy, erfolgreich und Mutter von zwei Kindern. Und die hält sie eigentlich gut vor der Öffentlichkeit verborgen. Doch jetzt hat die 44-Jährige eine Ausnahme gemacht. Die hübsche Blondine hat sehr viel Hang zu Selbstironie und nimmt vieles mit Humor. Doch wenn es um die Kindererziehung geht, gibt es für sie besonders eine Sache, womit die beiden Mama Barbara durchaus schockieren könnten.

In einem Interview mit dem Magazin Super Illu erzählte die Zweifach-Mama, wie sehr sie hofft, dass ihre Berühmtheit niemals Einfluss auf ihren Nachwuchs hat: "Ich versuche dafür zu sorgen, dass sie gar nicht erst auf die Idee kommen, einen vermeintlichen Promibonus auszuspielen." Die attraktive Münchnerin weiß, wie die Show-Branche tickt, und dass "Vitamin B" hier und da mal Tür und Tor öffnen kann. Doch davon hält Barbara gar nichts. "Meine absolute Horrorvorstellung ist es, dass eines von ihnen irgendwann vorm P1 in München steht und Alarm macht: 'Lasst mich rein, meine Mutter ist Barbara Schöneberger!'", sagt die Blondine weiter im Interview.

Bis es soweit sein sollte, dürften aber noch gute zehn bis dreizehn Jahre ins Land ziehen. Dann können ihr Sohn, geboren 2010, und die drei Jahre jüngere Tochter selbst entscheiden, ob sie jemals vom Promibonus der Mama Gebrauch machen wollen oder nicht.

Barbara Schöneberger beim Deutschen Radiopreis 2015
Getty Images / Oliver Hardt
Barbara Schöneberger beim Deutschen Radiopreis 2015
Barbara Schöneberger, Moderatorin
Getty Images / Christian Marquardt
Barbara Schöneberger, Moderatorin
Barbara Schöneberger beim Deutschen Radiopreis 2018
Getty Images
Barbara Schöneberger beim Deutschen Radiopreis 2018
Könnt ihr Barbara verstehen?770 Stimmen
666
Ja, das wäre schon nicht so schön
104
Nein, da brauch sie sich sicher nicht zu sorgen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de