Blac Chynas (30) Verdacht, ihr Ex YBN Almighty Jay könne sie betrogen haben, scheint sich wohl doch nicht zu bestätigen. Zumindest nicht, wenn es um dessen Ex-Freundin Dailyn Scott geht, die jetzt Mutter geworden ist. Am Wochenende hatte der 19-Jährige zwar auf Instagram bekannt gegeben, er sei jetzt Vater eines Sohnes geworden, was ihre Befürchtungen zu bestätigen schien. Wie es aussieht, war das Kind aber schon unterwegs, bevor die 30-Jährige den Rapper datete!

Wie das Promi-Portal TMZ berichtet, waren sich Jay und Dailyn bei den Dreharbeiten eines seiner Musikvideos begegnet, wo sie als Stylistin am Set war. Insidern zufolge soll er mit ihr bereits im Dezember etwas angefangen haben, also zwei Monate, bevor er offiziell mit Blac Chyna ausging. Diese wiederum wusste, dass der Musiker bald Papa werden würde. Am 4. September erblickte schließlich sein Sohn SirLucius Edward Scott-Bradley in Los Angeles das Licht der Welt.

Im Sommer hatte Chyna den Rapper vor die Tür gesetzt, da sie es satt hatte, dass er immer mit anderen Frauen gesichtet worden war. Inzwischen dürften sich die Prioritäten des frischgebackenen Vaters verlagert haben. Denn der will jetzt vor allem viel Zeit mit seinem Sohnemann verbringen.

YBN Almighty Jay, RapperSplash News
YBN Almighty Jay, Rapper
Blac Chyna bei den MTV Video Music Awards 2018Getty Images
Blac Chyna bei den MTV Video Music Awards 2018
Blac Chyna bei den BET Hip Hop Awards 2018Getty Images
Blac Chyna bei den BET Hip Hop Awards 2018
Glaubt ihr diese Version der Geschichte?199 Stimmen
103
Klar – ich denke jedenfalls nicht, dass Jay zweigleisig gefahren ist!
96
Nee, ich glaube eher, dass Blac Chyna mit ihrer Affären-Vermutung recht hatte!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de