Ende gut, alles gut – das gilt zumindest für Bauer Stephan und seine Steffi! In der 14. Staffel der Kult-Kuppelshow lernten sich der bayerische Bauer mit dem Bullenmastbetrieb und die Friseurmeisterin kennen – noch bevor sie die Hofwoche miteinander verbrachten, hatte es auf dem Scheunenfest zwischen den beiden gefunkt. Gestern Abend im großen Finale erschienen sie schließlich als Paar und konnten kaum die Finger voneinander lassen. Kein Wunder, immerhin ist Steffis Heimat Nordrhein-Westfalen nicht gerade bei Stephan um die Ecke! Doch die Lösung rückt in greifbare Nähe: Stephan und Steffi werden schon bald unter einem Dach leben!

Zurzeit führen der 40-Jährige und seine Auserwählte noch eine Fernbeziehung. "Es ist schwierig und ich habe echt schlechte Phasen, wenn er nicht bei mir ist", gestand die 36-Jährige ihre Gefühle gegenüber Inka Bause (50), der Moderatorin des Flirtformats. "Aber das Schönste ist dann, wenn er einfach wieder in meinen Armen liegt", erzählte sie weiter. Die Sehnsucht nacheinander wird aber bereits in Kürze gestillt. "Sie wird zu mir ziehen, so ist der Plan", enthüllte der Landwirt schließlich.

Dafür muss die Blondine allerdings große Opfer bringen! In ihrem Wohnort Münster führt sie bisher nämlich ihren eigenen Friseursalon – den müsste sie aufgeben, um mit ihrem Schatz in Bayern ein neues Kapitel zu beginnen. Um endlich wieder in Stephans Armen einschlafen zu können, ist Steffi allerdings kein Preis zu hoch.

Steffi und Stephan bei "Bauer sucht Frau" 2018MG RTL D / Andreas Friese
Steffi und Stephan bei "Bauer sucht Frau" 2018
Steffi, Stephan und Inka Bause bei "Bauer sucht Frau" 2018MG RTL D / Andreas Friese
Steffi, Stephan und Inka Bause bei "Bauer sucht Frau" 2018
"Bauer sucht Frau"-Steffi und StephanMG RTL D / Stefan Gregorowius
"Bauer sucht Frau"-Steffi und Stephan
Was haltet ihr davon, dass die beiden zusammenziehen wollen?1481 Stimmen
1209
Ich finde das großartig!
272
Meiner Meinung nach ist das alles etwas überstürzt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de