Ob die junge Sina hier besser ihren Stolz herunterschlucken sollte? Die gerade einmal 19-Jährige erkrankte vor einem Jahr an chronischem Blutkrebs. Nur eine Knochenmarkspende kann das Mädchen noch retten. Ihr Schicksal wird aktuell in der zweiteiligen Dokureihe "Hier & Jetzt" im TV begleitet. Dort enthüllt Sina vor laufender Kamera: Das Blut ihrer Geschwister könnte unter Umständen über Leben und Tod für sie entscheiden – annehmen möchte sie es trotzdem nicht!

In der Vox-Sendung spricht die Schülerin offen über ihre Krankheit. Erst kurz nachdem sie vor gut einem Jahr in ihre erste eigene Wohnung gezogen war, wurde der Blutkrebs diagnostiziert. Eine rettende Knochenmarkspende gab es bisher nicht. Dabei befindet sie sich für Sina eventuell in greifbarer Nähe. "Ich habe noch vier Brüder, aber ich habe keinen Kontakt zu denen. Es gäbe eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass deren Blut passen würde, aber von denen möchte ich nichts annehmen", gesteht die junge Frau.

Nicht nur mit ihrer Familie hat Sina Probleme. Auch ihr Freundeskreis dünnte sich seit der Erkrankung aus. "Es gab Leute, die gesagt haben: 'Nee, wir finden das eklig – deine Haare.' Das hat mich dann schon echt traurig gemacht", offenbart die Kindergarten-Praktikantin. Inzwischen weiß sie, wer ihre richtigen Freunde sind.

Sina, bekannt aus "Hier & Jetzt"RTL II / Hier & Jetzt
Sina, bekannt aus "Hier & Jetzt"
Sina in "Hier & Jetzt"Hier & Jetzt, RTL II
Sina in "Hier & Jetzt"
Sina aus der Vox-Sendung "Hier & Jetzt"RTL II / Hier & Jetzt
Sina aus der Vox-Sendung "Hier & Jetzt"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de