Der schlimmste Albtraum jeder werdenden Mutter wurde für Beverley Mitchell (37) wahr. Die Schauspielerin, bekannt aus der US-Serie Eine himmlische Familie, gab vor Kurzem bekannt, dass sie in diesem Jahr eine Fehlgeburt erlitten hatte. Nun erklärte die Blondine in einem Interview, welche Person ihr in der schweren Zeit besonders zur Seite stand: Ex-Co-Star der Serie und Freundin Jessica Biel (36).

Jessica sei die erste Person gewesen, der sie von ihrer Fehlgeburt Anfang des Jahres erzählt habe, so die 37-Jährige im Gespräch mit Us Weekly. Jessica war die ganze Zeit da und hat sich während der Zeit der Fehlgeburt immer wieder nach mir erkundigt. […] Ich bin so froh über ihre Freundschaft und dass sie so eine verdammt großartige Powerfrau ist“, so Beverly über die Ehefrau von Justin Timberlake (37), die selbst Mutter des dreijährigen Silas ist.

Die ehemalige Serien-Darstellerin hatte mit ihrem Ehemann Michael Cameron sogar Zwillinge erwartet. Auf Instagram bedankte sie sich ebenfalls mit einem Post bei ihrer Familie, ihren Freunden und den Fans für die Unterstützung. In “Eine himmlische Familie“ spielten Beverley und Jessica über elf Staffeln die Schwestern Lucy und Mary.

Beverley Mitchell, SchauspielerinInstagram / beverleymitchell
Beverley Mitchell, Schauspielerin
Jessica Biel bei dem Emmy Awards 2018Getty Images
Jessica Biel bei dem Emmy Awards 2018
Jessica Biel und Beverley MitchellInstagram / jessicabiel
Jessica Biel und Beverley Mitchell
Was haltet ihr davon, dass Beverley offen über die Fehlgeburt spricht?1558 Stimmen
1495
Ich finde es richtig, solche Einblicke sind eben auch wichtig.
63
So etwas sollte man lieber nur mit sich selbst ausmachen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de